PlayStation Plus: Diese Gratis-Games gibt es nur noch heute

"Deus Ex: Mankind Divided" wurde im August 2016 veröffentlicht
"Deus Ex: Mankind Divided" wurde im August 2016 veröffentlicht(© 2017 Square Enix)

Für nur noch wenige Stunden können PlayStation-Plus-Mitglieder die kostenlosen Januar-Spiele auf ihre PlayStation 4 herunterladen. Wer sich "Deus Ex" und "Batman" noch schnell zum Nulltarif sichern möchte, sollte die Konsole rasch anschmeißen. Die beiden neuen Gratis-Titel für den Februar Games stehen bereits in den Startlöchern.

Für Januar 2018 stellte Sony das Cyberpunk-Actionspiel "Deus Ex: Mankind Divided" und den Superhelden-Epos "Batman: The Telltale Series 1" auf PlayStation 4 zum kostenlosen Download bereit. Das Angebot, das exklusiv für PlayStation-Plus-Mitglieder gilt, endet am 5. Februar 2018.

"Knack" und "Rime" folgen

Monat für Monat bietet der PlayStation-Hersteller seiner Community diverse Titel für lau an. Solange ihr ein laufendes PlayStation-Plus-Abo habt, könnt ihr auf diese Spiele zugreifen. Zum Januar-Paket zählten zudem "Star Blood: Arena" (PSVR), "That's You" (PS4), "Sacred 3" (PS3), "Book of Unwritten Tales" (PS3), "Psycho-Pass: Mandatory Happiness" (PSVita) und "Uncanny Valley" (PS Vita und PS4).

Ab dem 6. Februar 2018 folgen dann die nächsten Gratis-Games: Neben dem Exklusivgame "Knack", ein ursprünglicher Starttitel der PS4, wird das Aufgebot vom Puzzle-Adventure "Rime" angeführt. Spielern mit einer PlayStation 3 bietet Sony "Spelunker HD" und "Mugen Souls Z" an und Besitzer einer PlayStation Vita können bei "Exiles End" und "Grand Kingdom" kostenlos zugreifen. Ein Jahresabonnement von PlayStation Plus kostet 59,99 Euro. Neue Mitglieder bekommen bis zum 12. Februar 2018, 11 Uhr den Shooter "Far Cry 4" geschenkt.


Weitere Artikel zum Thema
Games-Nach­schub: PlaySta­tion 5 schickt die PS4 noch lange nicht in Rente
Francis Lido
Die PS4 soll der PlayStation 5 helfen
Die PS4 spielt weiterhin eine wichtige Rolle für Sony. Unter anderem soll sie der PlayStation 5 zu einem erfolgreichen Start verhelfen.
PlaySta­tion 5 vs. PS4 Pro: So viel schnel­ler lädt die Next-Gen-Konsole
Francis Lido
Die PlayStation 5 ist offenbar ähnlich flink wie Spider-Man
Wie schlägt sich die PlayStation 5 gegen die PS4 Pro? Was die Ladezeiten angeht, lässt sie das aktuelle Modell deutlich hinter sich.
PlaySta­tion 4 und Xbox One: Kommt eine gemein­same Stre­a­ming-Platt­form?
Christoph Lübben
PlayStation 4 oder Xbox One? Bald könnte diese Frage weniger Gewicht haben
Sony und Microsoft sind nun ein Team: Erwartet uns eine Spiele-Streaming-Plattform für PlayStation 4 und Xbox? Denkbar wäre es zumindest.