PlayStation Plus: Diese Gratis-Games gibt es nur noch heute

"Deus Ex: Mankind Divided" wurde im August 2016 veröffentlicht
"Deus Ex: Mankind Divided" wurde im August 2016 veröffentlicht(© 2017 Square Enix)

Für nur noch wenige Stunden können PlayStation-Plus-Mitglieder die kostenlosen Januar-Spiele auf ihre PlayStation 4 herunterladen. Wer sich "Deus Ex" und "Batman" noch schnell zum Nulltarif sichern möchte, sollte die Konsole rasch anschmeißen. Die beiden neuen Gratis-Titel für den Februar Games stehen bereits in den Startlöchern.

Für Januar 2018 stellte Sony das Cyberpunk-Actionspiel "Deus Ex: Mankind Divided" und den Superhelden-Epos "Batman: The Telltale Series 1" auf PlayStation 4 zum kostenlosen Download bereit. Das Angebot, das exklusiv für PlayStation-Plus-Mitglieder gilt, endet am 5. Februar 2018.

"Knack" und "Rime" folgen

Monat für Monat bietet der PlayStation-Hersteller seiner Community diverse Titel für lau an. Solange ihr ein laufendes PlayStation-Plus-Abo habt, könnt ihr auf diese Spiele zugreifen. Zum Januar-Paket zählten zudem "Star Blood: Arena" (PSVR), "That's You" (PS4), "Sacred 3" (PS3), "Book of Unwritten Tales" (PS3), "Psycho-Pass: Mandatory Happiness" (PSVita) und "Uncanny Valley" (PS Vita und PS4).

Ab dem 6. Februar 2018 folgen dann die nächsten Gratis-Games: Neben dem Exklusivgame "Knack", ein ursprünglicher Starttitel der PS4, wird das Aufgebot vom Puzzle-Adventure "Rime" angeführt. Spielern mit einer PlayStation 3 bietet Sony "Spelunker HD" und "Mugen Souls Z" an und Besitzer einer PlayStation Vita können bei "Exiles End" und "Grand Kingdom" kostenlos zugreifen. Ein Jahresabonnement von PlayStation Plus kostet 59,99 Euro. Neue Mitglieder bekommen bis zum 12. Februar 2018, 11 Uhr den Shooter "Far Cry 4" geschenkt.

Weitere Artikel zum Thema
Games­com 2018: Diese Acti­vi­sion-Spiele könnt ihr auf der Messe testen
Lars Wertgen
"Call of Duty: Black Ops 4" wird auf der Gamescom spielbar sein
Activision reist in diesem Jahr mit reichlich Gepäck zur Gamescom. Mit dabei ist unter anderem eine spielbare Version von "Call of Duty: Black Ops 4".
"Fort­nite": Update bringt zwei neue Spielm­odi
Lars Wertgen
In "Fortnite" nehmt ihr es mit Gegner jetzt noch mehr aus der Ferne auf
Epic Games hat für "Fortnite" einen neuen Patch veröffentlicht: Dieser führt unter anderem neue Modi und eine zerstörerische Waffe ein.
"Fort­nite" für Android läuft auf vielen Smart­pho­nes offen­bar nicht flüs­sig
Lars Wertgen4
"Fortnite" läuft offenbar nicht auf allen Android-Geräten rund
Die Beta-Version von "Fortnite" für Android hat offenbar Probleme mit der Performance. Die Entwickler haben sich der Sache bereits angenommen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.