Plex für Apple TV: Offizieller Client der Media-Server-App erhältlich

Her damit !14
So stellt die offizielle Plex-App Medieninhalte dar
So stellt die offizielle Plex-App Medieninhalte dar(© 2015 Plex)

Media Center-App ist offiziell: Plex steht nun auch für das Apple TV der vierten Generation als kostenloser Download bereit. Damit könnt Ihr Musik und Filme von Eurem Desktop-PC oder einem Netzwerk-Speicher (NAS) auf die Settop-Box streamen, wenn Ihr die ebenfalls gratis erhältliche Media Server-Software installiert.

Erstmals ist die Streaming-Software offiziell für ein Apple TV erhältlich. Die vorige Version erforderte noch einen Jailbreak nebst inoffiziellem Programm, da Apple TV erst mit der aktuellen vierten Version auf einen App Store zugreifen kann. In der Ankündigung auf dem eigenen Blog wirft das Plex-Team daher einen Blick auf den Werdegang der Mediencenter-App und erklärt, was sie kann.

Inoffizieller Plex-Client war sehr beliebt

Habt Ihr die Software eingerichtet, lassen sich beispielsweise Urlaubsfotos und -videos vom heimischen Mac, Windows- oder Linux-PC auf das Apple TV streamen. Und zwar ohne Umweg über die Apple Cloud. Habt Ihr noch weitere Filme, Serien oder Musik auf Eurer Festplatte, könnt Ihr sie ebenfalls per Software auf den großen Bildschirm befördern. Plex zeigt dabei auch Filmcover oder sonstige Vorschaubilder an, sofern Ihr sie im entsprechenden Ordner vorliegen habt.

Auch andere Entwickler nutzen den App Store vom Apple TV fleißig: Der Marktplatz beherbergt bereits über 1000 Apps – Tendenz steigend. Am beliebtesten waren bislang Spiele – sowie ein inoffizieller Plex-Client. Da nun eine offizielle Lösung bereitsteht, wird die neue Plex-App wohl schon bald weit oben in der Gunst der Nutzer stehen.


Weitere Artikel zum Thema
Google zeigt bald Stre­a­ming­dienste bei Suche nach Filmen und Serien an
1
So soll die überarbeitete Infobox in den Google-Suchergebnissen aussehen
Google zeigt bald bei der Suche an, woher Ihr etwa einen Film, eine Serie oder einen Song legal beziehen könnt.
Amazon Echo: Alexa-Laut­spre­cher mit Display könnte bald gezeigt werden
Amazon Echo besitzt aktuell kein Display und muss via Smartphone angesteuert werden
Amazon Echo mit Bildschirm: Angeblich stellt der Versandhausriese in Kürze ein neues Smart-Home-Produkt mit Alexa vor, das über eine Anzeige verfügt.
LG G6 mini soll eben­falls Display im 18:9-Format bieten
Michael Keller1
Her damit !8Das LG G6 könnte einen Mini-Ableger erhalten
Das LG G6 mini könnte Realität werden: Möglicherweise arbeitet LG an einem kleinen Ableger seines aktuellen Vorzeigemodells.