Plex für Apple TV: Offizieller Client der Media-Server-App erhältlich

Her damit !14
So stellt die offizielle Plex-App Medieninhalte dar
So stellt die offizielle Plex-App Medieninhalte dar(© 2015 Plex)

Media Center-App ist offiziell: Plex steht nun auch für das Apple TV der vierten Generation als kostenloser Download bereit. Damit könnt Ihr Musik und Filme von Eurem Desktop-PC oder einem Netzwerk-Speicher (NAS) auf die Settop-Box streamen, wenn Ihr die ebenfalls gratis erhältliche Media Server-Software installiert.

Erstmals ist die Streaming-Software offiziell für ein Apple TV erhältlich. Die vorige Version erforderte noch einen Jailbreak nebst inoffiziellem Programm, da Apple TV erst mit der aktuellen vierten Version auf einen App Store zugreifen kann. In der Ankündigung auf dem eigenen Blog wirft das Plex-Team daher einen Blick auf den Werdegang der Mediencenter-App und erklärt, was sie kann.

Inoffizieller Plex-Client war sehr beliebt

Habt Ihr die Software eingerichtet, lassen sich beispielsweise Urlaubsfotos und -videos vom heimischen Mac, Windows- oder Linux-PC auf das Apple TV streamen. Und zwar ohne Umweg über die Apple Cloud. Habt Ihr noch weitere Filme, Serien oder Musik auf Eurer Festplatte, könnt Ihr sie ebenfalls per Software auf den großen Bildschirm befördern. Plex zeigt dabei auch Filmcover oder sonstige Vorschaubilder an, sofern Ihr sie im entsprechenden Ordner vorliegen habt.

Auch andere Entwickler nutzen den App Store vom Apple TV fleißig: Der Marktplatz beherbergt bereits über 1000 Apps – Tendenz steigend. Am beliebtesten waren bislang Spiele – sowie ein inoffizieller Plex-Client. Da nun eine offizielle Lösung bereitsteht, wird die neue Plex-App wohl schon bald weit oben in der Gunst der Nutzer stehen.

Weitere Artikel zum Thema
Wie Amazon und Google: Plant Apple einen güns­ti­gen Stre­a­ming-Stick?
Sascha Adermann
Ein TV-Stick von Apple wäre wohl deutlich günstiger als Apple TV 4K (Bild)
Tritt Apple bald auch im Bereich günstiger Streaming-Sticks gegen Amazon und Google an? Entsprechende Gerüchte scheinen nicht grundlos aufzukommen.
Apple-HomeKit-Fern­zu­griff: So steu­ert ihr euer Smart Home außer Haus
Francis Lido
Der HomePod richtet sich selbst als Steuerzentrale ein
HomeKit-kompatible Geräte lassen sich auch aus der Ferne steuern. Wir zeigen euch, wie ihr den Fernzugriff auf euer Smart Home einrichtet.
Apple TV: Update auf tvOS 11.2 liefert neue Bild­ein­stel­lun­gen
Guido Karsten
HDR wird auf Wunsch vom Apple TV 4K nun nicht mehr erzwungen
Apple hat das Update auf tvOS 11.2 freigegeben. Besitzer eines Apple TV (4. Gen.) oder eines Apple TV 4K können es sich nun herunterladen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.