Pokémon GO: Ab sofort könnt Ihr Ditto fangen

Es gab bereits Hinweise darauf, dass noch viele weitere Pokémon in das beliebte Smartphone-Spiel Einzug halten werden. Wie Phandroid berichtet, ist nun eines der am sehnlichsten erwarteten Monster wirklich angekommen: das Gestaltwandler-Pokémon Ditto.

Für diejenigen, die Ditto nicht kennen: Dieses Pokémon gehört zwar nicht zur Gattung der legendären Monster, doch konnte kein Spieler es bisher fangen. Da es nun einmal Dittos Spezialität ist, seine Erscheinungsform zu verändern, verwundert es nicht, dass Spieler nach diesem Pokémon besonders fleißig suchten.

Auf der Karte nicht zu erkennen

Da der etwas unförmige aber putzige Gestaltwandler mittlerweile gleich mehrfach aufgespürt worden ist, liegt der Schluss nahe, dass der Entwickler Niantic Labs Ditto nun im Rahmen des Thanksgiving-Events "aktiviert" hat. Dieses ganz besondere Pokémon ist übrigens nicht ganz einfach zu fangen, da es sich tarnt und auf Eurer Karte in der Erscheinungsform anderer Pokémon angezeigt wird.

Wie das Video oben zeigt, erfahrt Ihr erst nach dem Einfangen eines Pokémon, dass Ihr in Wirklichkeit gerade ein heiß begehrtes Ditto aufgespürt habt. Ersten Berichten zufolge soll sich das wandelbare Taschenmonster häufig als Rattfratz oder Taubsi tarnen. Ist Ditto erst einmal Euer Begleiter, sollt Ihr seine Fähigkeit zur Transformation auch im Kampf gegen andere Pokémon einsetzen können. Wir sind gespannt, welche Exemplare Niantic als nächstes freischalten wird. Mögliche Kandidaten wurden im Quellcode ja zur genüge entdeckt.


Weitere Artikel zum Thema
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten
Naja !9Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.
Die besten Weih­nachts­ge­schenke für Nerds, Geeks und Gamer
Stefanie Enge
Die besten Weihnachtsgeschenke für Nerds, Geeks und Gamer
Über welche Geschenke freuen sich Nerds, Geeks und Gamer zu Weihnachten? Mit unserem Ratgeber wisst Ihr es.