Release am gleichen Tag: LG V30 legt sich mit Galaxy Note 8 an

So soll das LG V30 aussehen
So soll das LG V30 aussehen(© 2017 Twitter/evleaks)

Das LG V30 soll in Südkorea ab dem 21. September erhältlich sein. Damit würde es zeitgleich mit einem anderen prominenten Smartphone in dieser Region in den Handel gelangen: Auch der Verkauf des Samsung Galaxy Note 8 beginnt an diesem Tag.

LG scheint sehr überzeugt davon zu sein, dass das V30 für viele Nutzer interessant sein und sich gut verkauft wird . Anders ließe es sich kaum erklären, dass der Hersteller das Smartphone offenbar genau an dem Tag in Südkorea veröffentlichen will, den Samsung für den Launch des Galaxy Note 8 vorgesehen hat. Das berichtet ZDNet und bezieht sich dabei auf die Aussagen eines Netzbetreibers.

Zeitgleich mit Samsung, aber vor Apple?

Die Wahl des Termins ist durchaus überraschend. Zuletzt hat LG seine Top-Modelle in der Regel vor Samsung veröffentlicht, wohl um sich einen Vorsprung gegenüber dem Konkurrenten zu sichern. Zuletzt ist das beispielsweise beim G6 der Fall gewesen, das in Südkorea einen Monat vor Samsungs Galaxy S8 erschienen ist. In Deutschland kam das LG G6 jedoch erst am 24. April 2017 in den Handel, während das S8 kurz darauf am 28. April folgte.

Immerhin würde man mit dem Verkaufsstart am 21. September vielleicht Apple zuvorkommen, was sich positiv auf die Verkäufe auswirken könnte. Zwar wird die Enthüllung des iPhone 8 schon am 12. September und der Marktstart selbst nur kurze Zeit später erwartet, jedoch könnte Südkorea nicht zu den ersten Ländern gehören, in denen die Kalifornier das Jubiläums-iPhone einführen werden. Offiziell hat LG noch keinen Release-Termin für das V30 bekannt gegeben – weder für Südkorea noch für Deutschland. Noch ist es also nicht bestätigt, dass sich der Hersteller direkt mit dem Galaxy Note 8 anlegen wird.

Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8 erhält Sicher­heits­up­date für Dezem­ber 2017
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 hat eine große Aktualisierung mit Dezember-Sicherheitsupdate erhalten
Das Galaxy Note 8 hat das Sicherheitsupdate für Dezember bereits in mehreren Regionen erhalten. Bald dürfte es auch in Deutschland so weit sein.
Galaxy Note 8: Erste Nutzer erhal­ten Update auf Android Oreo
Christoph Lübben3
Für einige Nutzer des Galaxy Note 8 heißt es schon "Hallo, Android Oreo"
Das Galaxy Note 8 erhält vor dem Galaxy S8 das Update auf Android Oreo: Die ersten Nutzer vermelden, dass sie die Aktualisierung bekommen haben.
iPhone X und Galaxy Note 8: Darum ist Einbren­nen bei OLED kein Problem
Christoph Lübben2
Beim iPhone X dürfte sich der Homescreen erst ins Display einbrennen, wenn ihr es über 17 Stunden lang unverändert eingeschaltet lasst
Ein Nachteil von OLED-Displays ist das Einbrennen von statischen Bildern. Nutzer des Galaxy Note 8 und iPhone X müssen sich aber keine Sorgen machen.