Samsung Galaxy A7 (2017) und A8 erhalten Sicherheitsupdate für Oktober

Samsung hat das Galaxy A8 im Juni 2018 vorgestellt
Samsung hat das Galaxy A8 im Juni 2018 vorgestellt(© 2018 Samsung)

Mehr Sicherheit dank regelmäßiger Updates: Samsung stattet derzeit zwei Smartphones mit dem Sicherheitsupdate für Oktober 2018 aus – das Galaxy A7 von 2017 und das Galaxy A8. Die Aktualisierung soll verschiedene Schwachstellen ausräumen.

Samsung rollt das Sicherheitsupdate für Oktober 2018 wie üblich in Wellen aus: Für das Galaxy A7 (2017) beispielsweise steht die Aktualisierung (A720FXXU6CRJ5) zunächst in Indien zur Verfügung, für das Galaxy A8 (A530WVLS3BRJ1) in Kanada, wie SamMobile berichtet. Wann das Update auch in anderen Regionen verfügbar ist, steht derzeit noch nicht fest. Es sollte aber nicht mehr allzu lange dauern, ehe es auch in Europa via OTA-Update (Over The Air) angeboten wird.

Etliche kritische Sicherheitslücken

Mit dem Sicherheitsupdate für Oktober 2018 schließt Google auf Galaxy A7 und A8 Dutzende Sicherheitslücken, die das Betriebssystem Android betreffen. Eine besonders kritische Lücke ermöglicht es Angreifern, schadhaften Code in das System einzuschleusen. Samsung hat die Aktualisierung laut SamMobile noch ergänzt, um 11 weitere Schwachstellen zu adressieren, die nur die eigenen Geräte betreffen.

Das Galaxy A7 (2017) und das Galaxy A8 sind nicht die ersten Geräte des Unternehmens, die das Sicherheitsupdate erhalten. Samsung hat bereits das Galaxy S8 mit der Aktualisierung versorgt. Auf dem Galaxy S9 schließt das Update nicht nur Lücken, sondern bringt auch ein Feature mit. Mit der neuen Firmware soll das Top-Smartphone bessere Selfies schießen können. Außerdem werde die Stabilität des Betriebssystems insgesamt erhöht.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A8: Mittel­klasse-Smart­phone ab sofort vorbe­stell­bar
Lars Wertgen
Das Samsung Galaxy A8 erscheint hierzulande in Schwarz und Gold
Das Samsung Galaxy A8 kommt mit etwas Verzögerung nach Deutschland. Teil des Mittelklasse-Smartphones ist eine Dualkamera auf der Vorderseite.
Samsung Galaxy A8 Plus: Werbe­an­zeige greift OnePlus 6 an
Michael Keller6
Peinlich !7Das OnePlus 6 wird mit seiner hohen Geschwindigkeit beworben
Das Galaxy A8 Plus soll es mit dem OnePlus 6 aufnehmen können – laut Samsung ist die Geschwindigkeit eines Smartphones nicht der entscheidende Faktor.
Samsung Galaxy S8 und Galaxy A8 erhal­ten Sicher­heits­up­date für Mai
Christoph Lübben
Das Galaxy S8 wird von Samsung zeitnah mit Sicherheitsupdates versorgt
Das Galaxy S8 und das Galaxy A8 erhalten das Sicherheitsupdate für Mai 2018. Auf dem Top-Modell wird zudem ein Foto-Bug behoben.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.