Samsung Galaxy Note 7: Auflösung der Hauptkamera und OIS bestätigt

Her damit !69
Das Galaxy Note 7 wird sich vermutlich wie das Galaxy S7 für gute Fotos eignen
Das Galaxy Note 7 wird sich vermutlich wie das Galaxy S7 für gute Fotos eignen(© 2016 Seeko)

Gerüchte hatten bereits nahegelegt, dass Samsung im Galaxy Note 7 eine Kamera mit 12 Megapixeln verbauen wird. Nun liefert die indische Import-Datenbank Zauba offenbar die Bestätigung. Laut eines Eintrags von Mitte Juli führte Samsung 1500 Exemplare der Kamera für das Galaxy Note 7 nach Indien ein.

Dem Datenbankeintrag zufolge soll die Kamera mit 12 Megapixeln auflösen und über einen optischen Bildstabilisator verfügen. Dies lässt vermuten, dass es sich um die gleiche Kamera handelt, die der koreanische Hersteller bereits im Galaxy S7 und S7 Edge einsetzt. Dass die Komponenten auch wirklich für das Galaxy Note 7 gedacht sind, verrät die beigefügte Modellnummer SM-G930F.

S-Pen ebenfalls gesichtet

Auch der Eingabestift S Pen wird wie erwartet zum Galaxy Note 7 dazugehören. In einem anderen Eintrag der Datenbank ist festgehalten, dass Samsung 4000 Exemplare des Zubehörs in der Farbe Schwarz nach Indien lieferte. Für welche Zwecke Samsung die Einzelteile in das Land einführte brachte, geht aus dem Eintrag nicht hervor.

In etwa einer Woche, am 2. August 2016, soll Samsung das neue High-End-Phablet offiziell vorstellen. Es wird angenommen, dass es im Gegensatz zum Vorgänger, dem Galaxy Note 5, erstmals nur in einer Variante mit dem auffälligen Edge-Display erscheinen wird. Zwar wurden auch flache Ausführungen des Phablets gesichtet, doch soll es sich bei diesen Geräten um Prototypen gehandelt haben, die so nicht in den Handel kommen sollen.


Weitere Artikel zum Thema
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.
Huawei arbei­tet an komplett rand­lo­sem Smart­phone
1
Das Huawei P10 verfügt noch über Display-Ränder
Huawei lässt das Xiaomi Mi Mix alt aussehen: Der chinesische Hersteller soll an einem Smartphone arbeiten, das komplett auf Display-Ränder verzichtet.