Samsung Galaxy Note 8 erhält Sicherheitsupdate für Juli 2018

Das Galaxy Note 8 ist seit fast einem Jahr auf dem Markt
Das Galaxy Note 8 ist seit fast einem Jahr auf dem Markt(© 2017 CURVED)

Für das Samsung Galaxy Note 8 rollt in einigen Regionen das Sicherheitsupdate für Juli 2018 aus. Mit der neuen Firmware-Version werden Angriffspunkte im Betriebssystem beseitigt. Neuerungen bringt die Aktualisierung allerdings nicht mit – lediglich ein paar kleinere Verbesserungen.

Samsung verteilt die neue Version des Betriebssystems laut SamMobile bereits in Deutschland. Das Galaxy Note 8 zeigt euch nach der Installation als Firmware-Version "N950FXXS4CRG1" an. Wie bei einem Rollout üblich kann es aber noch einige Tage dauern, ehe die Aktualisierung auch für euer Exemplar des Smartphones bereitsteht. In der Regel erhaltet ihr eine Benachrichtigung, wenn es so weit ist.

Nur wenige kritische Lücken

Mit dem Sicherheitsupdate für Juli werden vier kritische Sicherheitslücken im Android-System geschlossen sowie zahlreiche weitere mit der Einstufung "Hoch" und "Moderat". Gleich neun weitere kritische Angriffspunkte betreffen ausschließlich Samsungs modifizierte Benutzeroberfläche – auch diese Lücken im System werden mit der Aktualisierung adressiert.

Samsung verspricht mit der Aktualisierung zudem eine Leistungsverbesserung und eine erhöhte Systemstabilität. Außerdem werden wohl kleinere Fehler in Android behoben. Ihr solltet die neue Version des Betriebssystems in jedem Fall installieren, sobald dies möglich ist. So ist euer Galaxy Note 8 immer auf dem neusten Stand der Sicherheit. Der südkoreanische Hersteller arbeitet offenbar auch fleißig daran, das Sicherheitsupdate für Juli auch für seine anderen Smartphones bereitzustellen. Erst kürzlich ist der Rollout etwa für das Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus sowie für das Galaxy A6 gestartet.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy Note 9: Das Sicher­heits­up­date für Okto­ber ist da
Sascha Adermann
Das Samsung Galaxy Note 9 erhält ab sofort das Sicherheitsupdate für Oktober
Zwölf kritische Sicherheitslücken schließt Samsung auf dem Galaxy Note 9 mit dem Sicherheitsupdate für Oktober. Auch das Note 8 erhält den Patch.
Samsung Galaxy S9 und Co.: Android Pie kommt frühe­s­tens im Januar 2019
Francis Lido
Peinlich !7Besitezr des Samsung Galaxy S9 müssen wohl noch eine Weile auf Android 9 Pie warten
Samsung lässt sich offenbar Zeit mit dem Update auf Android Pie. Das Unternehmen selbst soll einen Rollout im Frühjahr 2019 angedeutet haben.
Galaxy Note 8: Update bringt AR Emojis und Super­zeit­lupe
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 8 (Bild) bekommt Features des Note 9
Das Galaxy Note 8 erhält ein großes Update, das gleich zwei neue Features im Gepäck hat. Allerdings funktionieren AR Emojis nur mit Einschränkungen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.