Samsung Galaxy S10 Plus soll eine Triple-Kamera besitzen

Der Nachfolger des Samsung Galaxy S9 Plus (Bild) soll eine Kameralinse mehr bieten
Der Nachfolger des Samsung Galaxy S9 Plus (Bild) soll eine Kameralinse mehr bieten(© 2018 CURVED)

So soll das Samsung Galaxy S10 Plus ausgestattet sein: In einem umfassenden Bericht sind viele Details zu Samsungs kommenden Top-Smartphones aufgeführt. Demnach wird die Plus-Version des S10 keine Vierfach-Kamera mitbringen, sondern "nur" eine Triple-Kamera.

In diesem Punkt sind sich das normale Galaxy S10 und die Plus-Version ähnlich: Beide haben angeblich eine Hauptkamera mit drei Linsen, berichtet PhoneArena unter Berufung auf eine anonyme Quelle. Im Unterschied zur etwas kleineren Ausführung soll das S10 Plus aber auf der Vorderseite eine Dualkamera besitzen. Entsprechend falle auch das Loch im Display etwas größer aus, dass sich mutmaßlich in der rechten oberen Ecke befindet.

Infinity-O und Start zum MWC

In Bezug auf die übrige Ausstattung deckt sich der aktuelle Bericht mit früheren Leaks. So soll das Galaxy S10 beispielsweise über ein 6,1-Zoll-Display verfügen, das S10 Plus über einen Bildschirm mit 6,4 Zoll. Beide Versionen stattet Samsung angeblich mit seiner neuesten Errungenschaft aus, dem sogenannten "Infinity-O"-Display. Mit AMOLED-Technologie ausgestattet soll es noch mehr Fläche bieten als das des Vorgängers Galaxy S9.

Erst kürzlich hat der Leak-Experte Steve Hemmerstoffer aka OnLeaks ein Video veröffentlicht, in dem ein 3D-Modell das mutmaßliche Design des Galaxy S10 Plus zeigt. Samsung wird die Nachfolger von Galaxy S9 und S9 Plus vermutlich im Rahmen des MWC 2019 präsentieren. Noch mehr Informationen zu Aussehen und Features entnehmt ihr unserer Gerüchteübersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S10, Note 10 und Co.: XXL-Update in Deutsch­land bereits verfüg­bar
Lars Wertgen
Her damit7Auf dem Galaxy S10+ läuft nun One UI 2.1
One UI 2.1 in Deutschland verfügbar. Samsung schenkt dem Galaxy S10, Note 10 und anderen Geräten Features, die es bisher nur im Galaxy S20 gab.
Samsung Galaxy S10 und Note 10: Großes Update kommt in Kürze
Christoph Lübben
Dem Galaxy S10 steht das Update auf One UI 2.1 bevor
Samsung Galaxy S10 und Note 10 erhalten in absehbarer Zeit ein Update. Dieses bringt die Benutzeroberfläche One UI 2.1 mit – inklusive neuer Features.
Galaxy S10: Update behebt nervigs­ten Android-10-Bug aller Zeiten
Christoph Lübben
Gefällt mir6Wischgesten waren auf dem Galaxy S10 mehrere Monate lang von einem sehr nervigen Bug geplagt.
Android 10 lieferte dem Galaxy S10 einen nervigen Wischgesten-Bug, den ein Update endlich adressiert. Wie nervig der Fehler war, erfahrt ihr hier.