Samsung Galaxy S10: Triple-Kamera angeblich nur in der Plus-Ausführung

Das Galaxy S10 Plus soll ein Objektiv mehr erhalten als sein Vorgänger (Bild)
Das Galaxy S10 Plus soll ein Objektiv mehr erhalten als sein Vorgänger (Bild)(© 2018 CURVED)

Zahlreiche bisherige Gerüchte besagen, dass Samsung für das Galaxy S10 Besonderes geplant hat. Unter anderem soll das Jubiläums-Smartphone wie das Huawei P20 Pro eine Triple-Kamera erhalten. SamMobile zufolge soll diese aber nicht bei allen Ausführungen mit an Bord sein.

Das gehe aus einem Bericht der südkoreanischen Publikation ETNews hervor. Demnach werde Samsung drei verschiedene Varianten des Galaxy S 10 herausbringen, deren interne Codenamen "Beyond 0", "Beyond 1" und "Beyond 2" lauten. Lediglich letztere soll eine Triple-Kamera erhalten. Es handle es sich um den Nachfolger des Samsung Galaxy S9 Plus, das im Gegensatz zum kleineren S9 über eine Dualkamera verfügt. Offenbar wird Samsung die Plus-Variante also auch in Zukunft durch die beste Hauptkamera im Galaxy-S-Lineup differenzieren. Ob das Gerät tatsächlich Samsung Galaxy S10 Plus heißen wird, ist aber noch unklar.

Erstmals drei verschiedene Ausführungen?

Das "Beyond 2" soll mit einer Bilddiagonale von 6,2 Zoll außerdem das größte Display aller Galaxy-S10-Varianten haben. "Beyond 0" und "Beyond 1" erhalten offenbar beide einen 5,8 Zoll großen Bildschirm. Während dieser sich bei Letzterem und dem Galaxy S10 Plus um die Kanten biege, sei das bei dem Einstiegsmodell nicht der Fall. Sollten sich die Informationen in dem Bericht bewahrheiten, wäre es das erste Mal, dass Samsung drei verschiedenen Varianten seines exklusivsten Galaxy-S-Modells herausbringt.

Seit dem Galaxy S6 erscheint dieses stets in zwei verschiedenen Ausführungen – zuletzt in Form des Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus. Möglicherweise reagiert Samsung mit der Erweiterung des Lineups auf Apple. Der große Konkurrent hat 2017 mit dem iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X ebenfalls erstmals drei neue Flaggschiffe gleichzeitig vorgestellt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S10 könnte eine 48-MP-Kamera erhal­ten
Francis Lido
Der Nachfolger des Galaxy S9 könnte einen hochauflösenden Bildsensor bekommen
Samsung hat einen 48-MP-Bildsensor vorgestellt. Dieser könnte rechtzeitig für den Einsatz im Galaxy S10 bereitstehen.
Galaxy S10: Selfie­ka­mera angeb­lich im Display versteckt
Lars Wertgen
Samsung setzt beim Nachfolger des Galaxy S9 (Foto) womöglich auf eine innovative Selfiekamera
Die Gerüchte um das Samsung Galaxy S10 überschlagen sich: Bekommt das künftige Flaggschiff eine außergewöhnliche Selfiekamera?
Samsung Galaxy S10: In diesen Farben soll das Smart­phone erhält­lich sein
Francis Lido
Das Galaxy S10 erscheint offenbar in mehr Farben als sein Vorgänger (Bild)
Es gibt Neuigkeiten zum Samsung Galaxy S10: Sechs Farbvarianten sind nun offenbar bekannt.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.