Offizieller Vertriebspartner für O2 Logo
&
Blau Logo
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)
Bestellhotline: 0800-0210021
Öffnungszeiten Bestellhotline: Mo. - Fr. 8 - 20 Uhr, Sa 9 - 18 Uhr Kontakt Hilfebereich (FAQ)

Samsung Galaxy S22-Reihe: Wie schnell fallen die Preise?

Samsung Galaxy S22 Konzept
So könnte das Samsung Galaxy S22 aussehen (© 2021 Snoreyn / LetsGoDigital )
8

Samsung wird seine neuen Flaggschiffe Galaxy S22, Galaxy S22+ und Galaxy S22 Ultra am 9. Februar vorstellen. Nahezu alle technischen Daten und auch die mutmaßlichen Preise sind inzwischen durchgesickert. Erste Analysen sagen nun schon den Weg des Preisverfalls der erscheinenden Modelle voraus.

Noch sind es einige Tage bis zur offiziell angekündigten Vorstellung der neuen Samsung Galaxy S22-Modelle. Mit Spannung wird erwartet, ob sich die bisher geleakten Spezifikationen bewahrheiten und zu welchen Startpreisen die Smartphones auf den Markt kommen werden. Doch bereits jetzt wird über den Wertverfall der kommenden Modelle spekuliert – und das sogar datenbasiert. Da die bisher vermuteten Startpreise ziemlich hoch angesetzt sind, wird diese Nachricht wahrscheinlich alle Samsung Fans freuen.

Unsere Empfehlung

Galaxy S22 5G Schwarz Frontansicht 1
100 € Cashback
Samsung Galaxy S22 5G
+ o2 Free M 20 GB
  • 100 € Cashback-Vorteil(Auszahlung 4 Wochen nach Aktivierung)
  • 20 GB LTE & 5G Datenvolumen (mit bis zu 300 MBit/s)
  • Allnet Telefon & SMS Flatrate (in alle deutsche Netze)
mtl./36Monate: 
39,99
einmalig: 
1,00 €
zum Shop

Als Ausgangspunkt der Analyse dient die Preisentwicklung der Smartphones der Galaxy S21-Reihe. Das Vergleichsportal guenstiger.de hat die Preise der ersten drei Monate nach Verkaufsstart im Online-Handel untersucht und kommt zu dem Ergebnis, dass auch die Preise der Galaxy-S22-Modelle rasant fallen dürften.

Galaxy S22: So schnell könnten die Preise fallen

Preisverfall Samsung_alaxy S21-Serie
Preisverfall der Galaxy S21-Modelle. Für die Galaxy S22-Reihe wird eine ähnliche Entwicklung erwartet. (© 2022 guenstiger.de )

Den größten Einbruch erwarten die Experten beim Galaxy S22+ (hier mit Vertrag), der sich ähnlich wie beim Vorgängermodell gestalten dürfte: Bereits einen Monat nach Verkaufsstart war der Preis gegenüber der UVP von 1049 Euro um 21 Prozent gefallen, nach drei Monaten sogar um 29 Prozent. Nicht ganz so schnell sank das Galaxy S21 Ultra im Wert: Hier lagen die Preise nach den ersten vier Wochen 17 Prozent niedriger und pendelten sich nach drei Monaten bei 24 Prozent unter der UVP von 1249 Euro ein.

Am stabilsten entwickelten sich die Preise des Basismodells Galaxy S21: Einen Monat nach Veröffentlichung lag der Preis 12 Prozent unter der UVP von 849 Euro, nach drei Monaten war er um 20 Prozent gefallen. Das Vergleichsportal erwartet eine ähnlich Preisentwicklung für das Galaxy S22 (zum Test), weist aber darauf hin, das diese Prognose natürlich nicht genau so eintreffen muss.

Besonders im Hinblick auf den anhaltenden Chipmangel könnten nicht nur die Preise der Samsung-Handys (hier mit Vertrag) länger stabil bleiben, sondern es könnte sogar zu Lieferengpässen kommen. Solltet ihr also die drei Monate abwarten, bis ihr euch eines der Galaxy-S22-Modelle (zum Vergleich) zulegt? Nicht unbedingt. Erfahrungsgemäß werden die Preise zwar sinken, wie schnell und wie tief, kann man allerdings nur vermuten. Viele Händler bieten zudem einen saftigen Sofortrabatt für Vorbesteller der neuen Geräte an. Es könnte sich also sogar lohnen, früher zu bestellen als länger zu warten.

Deal Galaxy S22 Ultra 5G Burgunder Frontansicht 1
+10 GBpro Jahr
Samsung Galaxy S22 Ultra 5G
+ o2 Grow 40+ GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Deal Galaxy S22+ 5G Roségold Frontansicht 1
100 € Cashback
Samsung Galaxy S22 Plus 5G
+ o2 Free M 20 GB
mtl./36Monate: 
49,99
einmalig: 
1,00 €
zum shop
Wie findet ihr das? Stimmt ab!
Weitere Artikel zum Thema