Samsung Galaxy S6: Gehäuse zeigt sich in Schutzhülle

Her damit !19
Die Schutzhülle zeigt auch das Galaxy S6 selbst
Die Schutzhülle zeigt auch das Galaxy S6 selbst(© 2015 Weibo/samsam_tse)

Design des Samsung Galaxy S6 doch ohne Pflaster-Look: Wieder sind Fotos im Internet erschienen, die Zubehör für das Galaxy S6 bewerben. Auf den Bildern ist unter der Schutzhülle auch das Smartphone selbst erkennbar – mit einem Metallgehäuse.

Die Bilder lassen außerdem erahnen, dass das Galaxy S6 stark abgerundete Ecken aufweisen wird, berichtet PhoneArena unter Berufung auf das chinesische Twitter-Pendant Weibo, wo die Bilder ihren Ursprung haben. Weiterhin ist zu erkennen, dass der Home-Button im Vergleich zum Vorgänger Galaxy S5 größer ausfällt. Insgesamt erinnere das hier abgebildete Gerät stark an das iPhone 6.

Samsung Galaxy S6(© 2015 Weibo/samsam_tse)

Plastikhülle wenig wahrscheinlich

Erst vor Kurzem waren Bilder eines anderen Case-Herstellers erschienen, die kurzzeitig für Aufsehen gesorgt hatten. Darauf war die Rückseite des Galaxy S6 durch eine Aussparung in der Schutzhülle zu sehen – und machte den Anschein, ähnlich wie beim Vorgänger eine Plastikhülle mit kleinen Punkten zu besitzen.

Der sogenannte Pflaster-Look war einer der Hauptkritikpunkte am Galaxy S5 gewesen; nicht nur deshalb erschien es unwahrscheinlich, dass Samsung wieder auf dieses Design setzen würde. Grundsätzlich sind die Bilder der Zubehör-Hersteller aber wenig verlässlich, weshalb es sichere Informationen zum Galaxy S6 erst am 1.März geben wird, wenn das High-End-Gerät in Barcelona offiziell vorgestellt wird. Alle Gerüchte zum kommenden Vorzeigemodell von Samsung findet Ihr in unserer umfassenden Übersicht.


Weitere Artikel zum Thema
Today at Apple: Neue kosten­lose Work­shops in jedem Apple Store
Marco Engelien
Mit "Today at Apple" startet der iPhone- und Mac-Hersteller neue kostenlose Workshops.
Damit Nutzer das volle Potenzial ihrer Apple-Geräte ausreizen können, bietet Apple ab Mai 2017 neue kostenlose Workshops in seinen Apple Stores an.
Anki Over­drive: "Fast & Furious Edition" lässt Euch die Film­au­tos steu­ern
Mit Anki Overdrive zum Filmhelden: Verfolgungsjagden wie bei "Fast & Furious"
"Fast and Furious 8" braust mit einer Sonderedition von Anki Overdrive aus dem Kinosaal in Euer Wohnzimmer. Gesteuert wird wie gehabt per Smartphone.
Ohne bewegte Bilder: ListenYo spielt nur die Musik von YouTube-Videos
Jan Johannsen
ListenYo
YouTube hat als Alternative zu Spotify & Co. einen Nachteil: Es gibt Videos zu sehen und nicht nur Musik zu hören. ListenYo beseitigt dieses Problem.