Samsung Galaxy S6 im Design-Vergleich mit iPhone 6 & Co

Her damit !15
Virtueller Hardwarevergleich: oben das iPhone 6, unten das Galaxy S6
Virtueller Hardwarevergleich: oben das iPhone 6, unten das Galaxy S6(© 2015 Gotta Be Mobile)

Metallrahmen und abgerundete Ecken: Ein neues Konzept zeigt auf Grundlage der aktuellen Gerüchte, wie das Samsung Galaxy S6 aussehen könnte – und vergleicht das Design des neuen Top-Smartphones mit dem des Apple iPhone 6.

Laut der gerenderten Bilder von GottaBeMobile handelt es sich beim Galaxy S6 um ein typisches Smartphone der Reihe, das trotzdem deutliche Anleihen vom Design des iPhone 6 aufweist. Zwar sind die Ecken der Smartphones nicht in exakt gleicher Weise gebogen, aber eine Ähnlichkeit des Designs ist nicht abzustreiten. Unterschiede gibt es beispielsweise bei der Rückseite des Gehäuses: So soll das Galaxy S6 eine Abdeckung mit Glas erhalten, weshalb die Rückseite stärker reflektiert als die des iPhone 6.

Etwas größer und schärferes Display

Den Gerüchten zufolge soll das Galaxy S6 mit den Maßen von 143,3 x 70,81 x 6,91 mm etwas größer ausfallen als das iPhone 6, was in den gerenderten Bildern deutlich wird. Noch deutlichere Unterschiede gibt es hingegen in Bezug auf das Display: Während das iPhone 6 über ein Retina-Display verfügt, das lediglich in HD auflöst, soll der Bildschirm des Galaxy S6 über eine Quad-HD-Auflösung verfügen. Auffällig ist, dass der Rand neben dem Bildschirm bei beiden Smartphones sehr schmal ausfällt.

Ähnlich ist voraussichtlich auch bei beiden Geräten die Integration der Hauptkamera gelöst: So wird diese vermutlich auch beim Galaxy S6 leicht aus dem Gehäuse hervorstehen – ein Umstand, den viele Nutzer beim iPhone 6 kritisieren. Samsung wird das Galaxy S6 am 1. März in Barcelona der Öffentlichkeit präsentieren. Dann wissen wir auch, ob die hier gezeigten Bilder der Wirklichkeit entsprechen. Bis dahin findet Ihr alle Gerüchte und Leaks zu Samsungs neuem Vorzeigemodell in unserer umfassenden Übersicht.

Weitere Artikel zum Thema
Macht iOS 12 alte iPho­nes schnel­ler? Der Speed­test [mit Video]
Jan Johannsen2
iOS 12 bringt nicht nur neue Funktionen mit, sondern macht auch alte iPhones schneller.
Apple verspricht, dass iOS 12 bis zu 70 Prozent schneller wird – auch auf älteren iPhones. Das haben wir auf dem iPhone 6 überprüft.
Galaxy Note 8, S5 und A5 (2016): Samsung stopft BlueBorne-Sicher­heits­lücke
Guido Karsten2
Auch das Galaxy S5 erhält den Schutz gegen BlueBorne
BlueBorne-Schutz für das Galaxy Note 8 und Co.: Um Smartphones vor der bedrohlichen Sicherheitslücke zu schützen, verteilt Samsung kleinere Updates.
Galaxy S6 und S6 Edge: Samsung stellt Unter­stüt­zung ein
Lars Wertgen7
UPDATESamsung lässt seine einstigen Flaggschiffe fallen
Samsung versorgt Galaxy S6 und S6 Edge nicht weiter mit Sicherheitsupdates. Das Galaxy S6 Edge Plus und S6 Active sind zunächst nicht betroffen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.