Samsung Galaxy S8 Plus in Roségold gesichtet

So könnte das Galaxy S8 in Roségold aussehen
So könnte das Galaxy S8 in Roségold aussehen(© 2017 PriceRaja)

Das Samsung-Smartphone in der Apple-Farbe: Im Internet ist ein Renderbild aufgetaucht, auf dem das Galaxy S8 in Roségold zu sehen sein soll. Sollte Samsung sein Top-Modell tatsächlich in dieser Version anbieten, wäre es die insgesamt sechste Farbvariante des S8.

Laut PriceRaja soll das Bild des Galaxy S8 in Roségold in einem sozialen Netzwerk aus China veröffentlicht worden sein. Zur Erinnerung: Bislang sind S8 und S8 Plus hierzulande bei Samsung selbst in den Farben "Midnight Black", "Orchid Grey" und "Arctic Silver" erhältlich. In manchen Regionen gibt es die beiden Top-Smartphones mit Infinity Display außerdem bereits in den Farben "Maple Gold" und "Coral Blue".

Doch nur ein Fake?

SamMobile zufolge handelt es sich bei dem Bild des Galaxy S8 in Roségold wahrscheinlich um eine Fälschung: Darauf weisen zum Beispiel die Kanten rund um die Kameralinse hin. Allerdings will die Webseite die Möglichkeit nicht ausschließen, dass Samsung sein aktuelles Vorzeigemodell tatsächlich in dieser Farbe veröffentlicht – vielleicht ist dabei aber der Wunsch Vater des Gedankens.

Es ist durchaus üblich, dass Unternehmen ihre Top-Smartphones nach einer Weile in neuen Farben herausbringen – und dabei mitunter auch auf die Wünsche der Nutzer eingehen. Samsung beispielsweise hat das Galaxy S7 Edge erst Ende 2016 in der Farbe "Blue Coral" veröffentlicht – die offenbar so gut angekommen ist, dass der Nachfolger direkt in dieser Farbe herausgebracht wurde.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S8: Update verbes­sert Sicher­heit und Kame­ra­sta­bi­li­tät
Francis Lido
Samsung kümmert sich weiterhin um die Sicherheit des Galaxy S8
Ds Samsung Galaxy S8 erhält das zweite Sicherheitsupdate innerhalb kurzer Zeit. Außerdem hat der Hersteller die Kamera-Software optimiert.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Galaxy S9 und Co: Ab sofort könnt ihr den Bixby-Button frei bele­gen
Guido Karsten
Supergeil !5Der Bixby-Button neben dem Lautstärkeregler des Galaxy S9 darf nun offiziell neu belegt werden
Mit dem Galaxy S8 hat Samsung den Bixby-Button eingeführt, das Galaxy S9 hat ihn auch. Wer Bixby nicht braucht, kann die Taste nun frei belegen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.