Samsung Galaxy S8 soll Doppel-Kamera und Ultra-HD-Display erhalten

Das Galaxy S8 wird womöglich ein Virtual-Reality-Smartphone
Das Galaxy S8 wird womöglich ein Virtual-Reality-Smartphone(© 2015 Samsung)

Hochauflösendes Foto-Smartphone: Das Samsung Galaxy S8 soll angeblich mit einem UHD-Bildschirm ausgestattet sein – und einer Dual-Kamera obendrein. Das wollen anonyme Insider aus China in Erfahrung gebracht haben. Sollten die Angaben stimmen, wird das Galaxy S8 vermutlich stark auf VR setzen, wie PhoneArena vermutet.

Zwar ist Samsungs Virtual Reality-Brille Gear VR bereits jetzt eine günstige Alternative zu Oculus Rift und Co., wenn man bereits ein Galaxy S7 besitzt, doch sind immer noch einzelne Pixel im virtuellen Raum erkennbar. Ein UHD-Display im Galaxy S8 könnte diesen Umstand zumindest etwas verbessern, wenngleich auch nicht ganz eliminieren. Ein Bildschirm mit derartig hoher Auflösung würde allerdings viel Energie benötigen. Wird das nächste Top-Modell also einen besonders großen Akku erhalten?

4K womöglich nur bei Bedarf

Bislang hat nur ein Hersteller ein Smartphone mit 4K-Auflösung herausgebracht: Sony mit dem Xperia Z5 Premium. Um den Akku-Verbrauch gering zu halten, schaltet das Flaggschiff nur im Bedarfsfall auf die volle Pixelzahl von 3840 x 2160 um, etwa bei entsprechenden Videos. Beim Surfen im Netz beispielsweise schaltet das Gerät auf Full HD runter. Einen solchen Kniff könnte auch das Galaxy S8 bieten – dann etwa bei VR-Ausflügen. Gerüchte um einen 4K-Screen mit einer Pixeldichte von 806 ppi kamen übrigens schon einmal auf.

Wie das iPhone 7 Plus soll auch das Galaxy S8 eine Dual-Kamera erhalten. Während das Bauteil für Apples nächstes High-End-Phablet aber von LG stammen soll, werde Samsung die Kamera für sein Flaggschiff von 2016 angeblich selbst bauen. Schon bald wissen wir hoffentlich mehr.


Weitere Artikel zum Thema
LG G6 Quali­täts­si­che­rung: "Ein Akku ist wie eine Bombe"
Der Akku des LG G6 darf unter größter Belastung nicht explodieren
Das LG G6 soll ein sicheres Smartphone sein: In seinen Testlaboren will LG daher sicherstellen, dass kein Gerät das Schicksal des Galaxy Note 7 teilt.
Samsung soll zum Galaxy S8 eine Premium-Garan­tie anbie­ten
Das Galaxy S8 wird am 28. März 2017 vorgestellt
Das Galaxy S8 gegen Schäden schützen: Offenbar plant Samsung eine Premium-Garantie, die Nutzern des Top-Smartphones mehrere Vorteile verschafft.
Samsung Gear S4 könnte auf der Lünette Daten anzei­gen
Guido Karsten
Samsung denkt offenbar über ein ringförmiges Display für seine Smartwatch nach
Die Gear S3 besitzt eine drehbare Lünette. Ein Patent zeigt, dass zukünftige Modelle wie die Gear S4 sogar ein ringförmiges Display erhalten könnten.