Samsung Galaxy S8 und Galaxy A8 erhalten Sicherheitsupdate für Mai

Das Galaxy S8 wird von Samsung zeitnah mit Sicherheitsupdates versorgt
Das Galaxy S8 wird von Samsung zeitnah mit Sicherheitsupdates versorgt(© 2017 CURVED)

Gleich mehrere Samsung-Smartphones erhalten derzeit eine Aktualisierung: Das Galaxy S8, Galaxy A8 und Galaxy J1 mini Prime werden mit dem Sicherheitsupdate für Mai 2018 versehen. Auf dem Top-Modell wird sogar ein Fehler ausgebügelt, der für Frust bei einigen Nutzern sorgen könnte.

Zwar wird das Sicherheitsupdate für Galaxy S8 und Co. schon in einigen Regionen verteilt, doch in Deutschland ist es offenbar noch nicht so weit. Wie SamMobile berichtet, schließt die neue Version gleich sieben kritische Sicherheitslücken die speziell bei Smartphones mit Samsungs eigener Benutzeroberfläche auftauchen. Zudem adressiert der Patch sechs kritische Angriffspunkte im Android-Betriebssystem selbst.

Foto-Bug behoben

Mit dem Update wird anscheinend ein Bug auf dem Galaxy S8 behoben: Dieser soll dafür sorgen, dass eure Bilder in einigen Fällen nicht in der Galerie eures Smartphones gespeichert werden. Für das Galaxy A8 gibt es mit der neuen Version wohl hingegen Performance-Verbesserungen, davon abgesehen soll die Aktualisierung aber keine Neuerungen beinhalten.

Falls ihr überprüfen wollt, ob das Sicherheitsupdate für Mai 2018 nicht doch schon für euer Gerät verfügbar ist, könnt ihr in den Einstellungen des Smartphones eine manuelle Suche nach neuen Aktualisierungen starten. Solltet ihr den Vorgänger des Samsung Galaxy S8 besitzen, gibt es gute Neuigkeiten für euch: Für das Galaxy S7 und S7 edge ist die Verteilung von Android Oreo erneut gestartet. Diese Version erhöht nicht nur die Sicherheit eures Smartphones, sondern bringt auch einige praktische Features mit.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A8 und Co. erhal­ten Sicher­heits­up­date für April 2019
Michael Keller
Weg damit !6Das Samsung Galaxy A8 ist in Deutschland seit Juni 2018 erhältlich
Samsung rollt das Sicherheitsupdate für April 2019 aus: Aktuell erreicht es vor allem Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A8.
Samsung Galaxy S8 rettet 20 Menschen das Leben
Francis Lido
Supergeil !20Das Samsung Galaxy S8 bietet ein nützliches SOS-Feature
Das Samsung Galaxy S8 als Lebensretter: Bei einem Bootsunglück erwies sich das Smartphone als überaus wertvoll.
Galaxy Note 11: Sorgt diese Design-Ände­rung für noch mehr Bild­flä­che?
Francis Lido
Das Galaxy Note 11 erhält wohl ein deutlich kleineres Punch Hole als der Vorgänger (Bild)
Bei Galaxy Note 11 und Co. könnte die Frontkamera enorm platzsparend untergebracht sein. Das ließe mehr Platz für die eigentliche Bildfläche.