Samsung Gear S2: Adapter für Armbänder ist nun in Deutschland erhältlich

Die Gear S2 lässt sich per Adapter mit einem beliebigen 20-mm-Armband ausstatten
Die Gear S2 lässt sich per Adapter mit einem beliebigen 20-mm-Armband ausstatten(© 2015 CURVED)

Besitzer einer Samsung Gear S2 sind dank eines Armband-Adapter ab sofort nicht mehr auf offizielles Zubehör für die Smartwatch angewiesen, wie SamMobile berichtet. Das Ansteck-Gadget ermöglicht den Anschluss beliebiger Uhren-Armbänder im 20-mm-Format. Vorerst ist das Zubehör in zwei Farben erhältlich.

Sowohl in Dunkelgrau als auch in Silber kostet der Band-Adapter für die Gear S2 25,70 Euro, Versandkosten kommen noch dazu. Derzeit scheint telefon.de der einzige Anbieter zu sein, der den Armband-Anschluss führt. Aktuell scheint das Gadget bereits vergriffen zu sein, ist die Lieferzeit doch mit über einer Woche angegeben. Dabei handelt es sich jedoch um die Mindestdauer, sodass Ihr längere Wartezeiten einplanen müsst.

iOS-Kompatibilität verzögert sich anscheinend

Den Angaben des Händlers zufolge handelt es sich um offizielles Zubehör, da als Hersteller des Band Adapters Samsung angegeben wird. Wer also immer schon mal mit bestimmten Uhrenarmbändern liebäugelte, hat jetzt die Gelegenheit zu einem Wechsel. iOS-Nutzer warten hingegen weiter auf eine Unterstützung des Wearables mit Tizen. Ursprünglich sollte die Kompatibilität mit iPhone 6s und Co. noch vor Ostern kommen, die Funktion steht aber nach wie vor nicht zur Verfügung.

Einen konkreten neuen Termin für die iOS-Kompatibilität gibt es bislang nicht. Zwar kündigte der US-Mobilfunkanbieter Verizon zwar bereits ein entsprechendes Update an, stellte aber im letzten Augenblick klar, dass sich Apple-Nutzer doch noch weiter gedulden müssen, wie Pocketnow meldet. Woran es liebt, bleibt unklar.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy J7 (2017): Snap­dra­gon 625 und Android Nougat an Bord
Christoph Groth
Das Galaxy J7 (2016) erschien im April – das Galaxy J7 (2017) womöglich auch
Galaxy J7 (2017) erneut in Benchmark aufgetaucht: Ein Datenbankeintrag gibt Aufschluss über die Specs und nennt Android Nougat als Betriebssystem.
Nintendo Switch: Abschied von StreetPass und Miiverse
Guido Karsten
Gamer mit einer Nintendo Switch sollen offenbar weder auf das Miiverse noch auf StreetPass zugreifen können
Nintendo gibt sich weltoffener denn je: Offenbar sollen Spieler mit der Nintendo Switch in Zukunft auf bestehende soziale Netzwerke zugreifen können.
Galaxy S8: Front­ka­mera mit 8 MP soll Auto­fo­kus mitbrin­gen
Michael Keller1
Der Nachfolger des Galaxy S7 Edge könnte bessere Selfies ermöglichen
Das Galaxy S8 soll eine starke Frontkamera besitzen: Aktuellen Gerüchten zufolge werden Selbsporträts durch einen Autofokus gestützt.