Samsung Gear S3 erhält Lünette: Präsentation auf der IFA in Berlin

Her damit14
Der Nachfolger der Gear S2 soll ebenfalls über eine Lünette gesteuert werden können
Der Nachfolger der Gear S2 soll ebenfalls über eine Lünette gesteuert werden können(© 2015 CURVED)

Die Smartwatch Gear S3 soll ein ähnliches Design wie der Vorgänger aufweisen: Neuen Gerüchten zufolge wird das Wearable wie die Gear S2 über einen runden Bildschirm verfügen – und über eine Lünette, mit deren Hilfe Nutzer innerhalb der Benutzeroberfläche navigieren können.

Von diesem Feature der Gear S3 berichtet exklusiv die über Samsungs Produkte für gewöhnlich gut informierte Webseite SamMobile. Dort ist auch zu lesen, dass Samsung den Nachfolger der Gear S2 im September der Öffentlichkeit vorstellen wird – im Rahmen der IFA 2016 in Berlin. In der Vergangenheit hat Samsung die Veranstaltung oft genutzt, um das neueste Note-Smartphone zu präsentieren; da das Galaxy Note 7 aber bereits Anfang August enthüllt werden soll, könnte die runde Smartwatch eine der Hauptattraktionen des Unternehmens auf der IFA sein.

Tizen als Betriebssystem

Bereits im April dieses Jahres gab es die Mutmaßung, dass Samsung die Gear S3 auf der IFA 2016 vorstellen wird. Erst unlängst wurde dieses Gerücht erneut bestätigt: Neben der Smartwatch könnte das Unternehmen demnach auch ein neues Tablet im Gepäck haben, möglicherweise das Galaxy Tab S3.

Zur möglichen Ausstattung der Gear S3 gibt es bislang wenig Informationen. Zuletzt hieß es, dass Samsung das Wearable unter dem Codenamen "Solis" entwickelt hat. Wie beim Vorgänger wird als Betriebssystem voraussichtlich Tizen zum Einsatz kommen. Sollte die Smartwatch tatsächlich auf der IFA das Licht der Öffentlichkeit erblicken, würde Samsung damit dem Release der Apple Watch 2 zuvorkommen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 Fan Edition: Hier seht ihr das "S20 Lite" schon
Francis Lido
Galaxy S20 Fan Edition: Samsung setzt offenbar auf die bewährte Design-Sprache
Die Galaxy S20 Fan Edition zeigt sich erstmals auf einem Renderbild. Das Design kommt uns bekannt vor.
Android 11 für Galaxy S20(+): Samsung testet das Update bereits
Francis Lido
Wann bekommt die Galaxy-20-Reihe Android 11 und One UI 3.0?
Im Netz ist ein Samsung Galaxy S20+ mit Android 11 aufgetaucht. Dürfen wir uns also bald über das entsprechende Update freuen?
Bye-bye, Bixby! Samsung-Smart­pho­nes bald nur noch mit Google Assi­stant?
Francis Lido
Bixby ist seit langem fester Bestandteil von Samsung-Smartphones
Samsung-Handys ohne Bixby und Galaxy App Store: Das könnte bald Realität sein – wenn es nach Google geht.