Samsung Gear S3 erhält Lünette: Präsentation auf der IFA in Berlin

Her damit !14
Der Nachfolger der Gear S2 soll ebenfalls über eine Lünette gesteuert werden können
Der Nachfolger der Gear S2 soll ebenfalls über eine Lünette gesteuert werden können(© 2015 CURVED)

Die Smartwatch Gear S3 soll ein ähnliches Design wie der Vorgänger aufweisen: Neuen Gerüchten zufolge wird das Wearable wie die Gear S2 über einen runden Bildschirm verfügen – und über eine Lünette, mit deren Hilfe Nutzer innerhalb der Benutzeroberfläche navigieren können.

Von diesem Feature der Gear S3 berichtet exklusiv die über Samsungs Produkte für gewöhnlich gut informierte Webseite SamMobile. Dort ist auch zu lesen, dass Samsung den Nachfolger der Gear S2 im September der Öffentlichkeit vorstellen wird – im Rahmen der IFA 2016 in Berlin. In der Vergangenheit hat Samsung die Veranstaltung oft genutzt, um das neueste Note-Smartphone zu präsentieren; da das Galaxy Note 7 aber bereits Anfang August enthüllt werden soll, könnte die runde Smartwatch eine der Hauptattraktionen des Unternehmens auf der IFA sein.

Tizen als Betriebssystem

Bereits im April dieses Jahres gab es die Mutmaßung, dass Samsung die Gear S3 auf der IFA 2016 vorstellen wird. Erst unlängst wurde dieses Gerücht erneut bestätigt: Neben der Smartwatch könnte das Unternehmen demnach auch ein neues Tablet im Gepäck haben, möglicherweise das Galaxy Tab S3.

Zur möglichen Ausstattung der Gear S3 gibt es bislang wenig Informationen. Zuletzt hieß es, dass Samsung das Wearable unter dem Codenamen "Solis" entwickelt hat. Wie beim Vorgänger wird als Betriebssystem voraussichtlich Tizen zum Einsatz kommen. Sollte die Smartwatch tatsächlich auf der IFA das Licht der Öffentlichkeit erblicken, würde Samsung damit dem Release der Apple Watch 2 zuvorkommen.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 8: Preis soll bei knapp 1000 Euro liegen
Christoph Groth17
Her damit !68Das Galaxy Note 8 könnte wie in diesem inoffiziellen Konzept aussehen
Das Galaxy Note 8 wird offenbar das teuerste Samsung-Flaggschiff bisher – mit einem Preis von fast 1000 Euro. Zudem sind weitere Details geleakt.
OnePlus 5 soll bald auch in Gold erhält­lich sein
Guido Karsten1
Supergeil !7Das OnePlus 5 ist in Schwarz und Grau angekündigt worden
Das OnePlus 5 wurde in zwei Farbvarianten vorgestellt. Offenbar ist aber bereits eine dritte Option geplant.
Samsung Galaxy S8 Active: Das sind die Specs
Guido Karsten
Das Galaxy S8 wird es schon bald auch in einer robusten "Active"-Variante geben
Das Samsung Galaxy S8 Active kommt: Nun wurde der robustere Ableger des High-End-Smartphones in einer Benchmark-Datenbank entdeckt.