Samsung: Neue Gerüchte zu Gaming-Smartphone aufgetaucht

Im Gaming-Smartphone könnte wie im Galaxy A9 Star neue Hardware Premiere feiern
Im Gaming-Smartphone könnte wie im Galaxy A9 Star neue Hardware Premiere feiern(© 2018 CURVED)

Samsung arbeitet angeblich an einem Smartphone für Gamer. Gerüchte zur Ausstattung gibt es bislang allerdings kaum. Nun heißt es, ein neuer Chip des Herstellers könnt in dem Gerät seinen Einstand feiern.

Auf der chinesischen Mikroblogging-Plattform Weibo ist laut SamMobile die Rede davon, dass Samsungs Gaming-Smartphone mit der sogenannten S-GPU des Herstellers ausgestattet sein wird. Dabei soll es sich um einen Grafik-Chip aus eigener Entwicklung handeln. Bislang verbaut Samsung GPUs von Drittanbietern in seinen Smartphones – etwa von ARM.

Viele offene Fragen

Der eigene Grafik-Chip soll SamMobile zufolge eine hervorragende Performance bieten. Ein Analyst prognostiziere eine Leistung, die mit der GPU vergleichbar sein soll, an der Apple angeblich arbeitet. Eigentlich ist Samsung vor Kurzem dazu übergegangen, neue Hardware zunächst in seinen Mittelklasse-Geräten auszurollen. Ein Beispiel dafür ist etwa die Vierfach-Kamera im Galaxy A9 Star.

Ob das nun bedeutet, dass Samsungs Smartphone für Gamer ebenfalls der Mittelklasse angehören wird, lässt sich nicht mit Sicherheit beantworten. Eigentlich sollte ein Gaming-Smartphone aber über technische Spezifikationen auf Flaggschiff-Niveau verfügen. Denn kaum ein Programm ist anspruchsvoller als ein grafisch aufwendiges Spiel.

Wie ein solches Gerät ausgestattet sein könnte, hat zuletzt Huawei gezeigt: Das Mate 20X bietet eine mit dem Mate 20 Pro vergleichbare Leistung. Um die Ansprüche von Gamern zu befriedigen, hat der Hersteller ihm außerdem eine verbesserte Kühlung, ein größeres Display und einen stärkeren Akku spendiert. Weggelassen hat Huawei dagegen die 3D-Gesichtserkennung und den Fingerabdrucksensor im Display.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy Note 10 Update: Endlich wieder mehr als nur ein Sicher­heits­patch
Lars Wertgen
Der Wischgesten-Bug auf dem Galaxy Note 10 soll Geschichte sein
Auf dem Galaxy S10 hat Samsung den Wischgesten-Bug bereits beseitigt. Für das Galaxy Note 10 ist das Update in Deutschland nun ebenfalls verfügbar.
Samsung Galaxy S20 Ultra: Das sagen die ersten Test-Berichte
Francis Lido
Her damit15Die 108-MP-Kamera des Galaxy S20 Ultra sucht ihresgleichen
Die ersten Tests zum Samsung Galaxy S20 Ultra sind reingeflattert. Wie hat das Flaggschiff abgeschnitten?
Samsung Galaxy S10 vs. S20: 108 Mega­pi­xel oder doch Vorjah­res-Allroun­der?
Tobias Birzer
Samsung Galaxy S10 vs. Galaxy S20: Welches lohnt sich?
Schwankt ihr zwischen dem Samsung Galaxy S20 und dem Galaxy S10? Wir verraten, ob sich das Upgrade oder das Vorjahres-Modell lohnt.