Samsung: Neue Gerüchte zu Gaming-Smartphone aufgetaucht

Im Gaming-Smartphone könnte wie im Galaxy A9 Star neue Hardware Premiere feiern
Im Gaming-Smartphone könnte wie im Galaxy A9 Star neue Hardware Premiere feiern(© 2018 CURVED)

Samsung arbeitet angeblich an einem Smartphone für Gamer. Gerüchte zur Ausstattung gibt es bislang allerdings kaum. Nun heißt es, ein neuer Chip des Herstellers könnt in dem Gerät seinen Einstand feiern.

Auf der chinesischen Mikroblogging-Plattform Weibo ist laut SamMobile die Rede davon, dass Samsungs Gaming-Smartphone mit der sogenannten S-GPU des Herstellers ausgestattet sein wird. Dabei soll es sich um einen Grafik-Chip aus eigener Entwicklung handeln. Bislang verbaut Samsung GPUs von Drittanbietern in seinen Smartphones – etwa von ARM.

Viele offene Fragen

Der eigene Grafik-Chip soll SamMobile zufolge eine hervorragende Performance bieten. Ein Analyst prognostiziere eine Leistung, die mit der GPU vergleichbar sein soll, an der Apple angeblich arbeitet. Eigentlich ist Samsung vor Kurzem dazu übergegangen, neue Hardware zunächst in seinen Mittelklasse-Geräten auszurollen. Ein Beispiel dafür ist etwa die Vierfach-Kamera im Galaxy A9 Star.

Ob das nun bedeutet, dass Samsungs Smartphone für Gamer ebenfalls der Mittelklasse angehören wird, lässt sich nicht mit Sicherheit beantworten. Eigentlich sollte ein Gaming-Smartphone aber über technische Spezifikationen auf Flaggschiff-Niveau verfügen. Denn kaum ein Programm ist anspruchsvoller als ein grafisch aufwendiges Spiel.

Wie ein solches Gerät ausgestattet sein könnte, hat zuletzt Huawei gezeigt: Das Mate 20X bietet eine mit dem Mate 20 Pro vergleichbare Leistung. Um die Ansprüche von Gamern zu befriedigen, hat der Hersteller ihm außerdem eine verbesserte Kühlung, ein größeres Display und einen stärkeren Akku spendiert. Weggelassen hat Huawei dagegen die 3D-Gesichtserkennung und den Fingerabdrucksensor im Display.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy S11: Super-Peri­skop-Kamera nur im Plus-Modell?
Guido Karsten
Das Periskop-System verleiht dem Galaxy S11 besondere Kamera-Eigenschaften
Samsung hat für das Galaxy S11 eine Kamera "mit Knick" entwickelt. Wie es aussieht, kommt die aber nicht in allen Modellen zum Einsatz.
Samsung Galaxy Note 10: Update auf Android 10 erreicht Deutsch­land
Christoph Lübben
Das Galaxy Note 10 erhält endlich Android 10 – und das auch schon in Deutschland
Für das Galaxy Note 10 und Note 10+ ist das Update auf Android 10 endlich unterwegs. Es könnte sich sogar positiv auf die Akkulaufzeit auswirken.
5G-Smart­pho­nes: Alle jagen Samsung
Francis Lido
Das Samsung Galaxy Note 10+ gibt es auch in einer 5G-Ausführung
Samsung verkauft die meisten 5G-Smartphones. Doch die Konkurrenz ist den Südkoreanern auf den Fersen.