Samsung: Neues Gear VR-Headset und eigene HoloLens-Brille in der Mache

Supergeil !7
Der Nachfolger der Samsung Gear VR soll schon bald erscheinen
Der Nachfolger der Samsung Gear VR soll schon bald erscheinen(© 2016 CURVED)

Samsung hat die Gear VR 2 angekündigt: Auf einer Veranstaltung hat das Unternehmen aus Südkorea offiziell bekannt gegeben, dass die neue Version des Virtual Reality-Headsets schon in naher Zukunft vorgestellt werden soll. Zudem soll eine Brille als Konkurrent zu Microsofts HoloLens herausgebracht werden.

Die Ankündigung wurde am 15. Dezember 2016 auf dem Virtual Reality Summit in San Diego getätigt – und stammt von niemand Geringerem als Dr. Sung-Hoon Hong, dem Vizepräsidenten von Samsung Electronics, berichtet WearableZone. Als erstes Gerät soll demnach die Gear VR 2 erscheinen, die laut Sung-Hoon über eine "verbesserte Rendering-Engine" als der Vorgänger verfügt. Nähere Details zu dem Headset wurden auf der Veranstaltung nicht verraten. Doch ein anderer Bereich sei für Samsung derzeit noch wichtiger: Augmented Reality (AR).

AR als Zukunftsperspektive

Augmented Reality böte Sung-Hoon zufolge für Samsung bessere Möglichkeiten zur Geschäftsentwicklung als Virtual Reality. Demnach werde derzeit ein Gerät für "Mixed Reality" entwickelt; Samsung habe dabei aus den Fehlern der Konkurrenz in Form von Microsofts HoloLens und Magic Leap gelernt. Samsungs Vizepräsident nach gibt es vier Level an AR-Technologie – das neue Gadget ziele auf Level drei ab.

Bei Level drei von AR handelt es sich um eine Technologie, die es dem Nutzer ermöglicht, mit virtuellen Erfahrungen in der realen Welt zu agieren. Als Beispiel führte Sung-Hoon Pokémon GO an: Es sei, wie Pikachu in einem Baum zu finden – und dann die Blätter beiseiteschieben zu können, um das Monster zu erreichen. Samsungs Hologram-Technologie sei bereits so realistisch, dass es aussehe, als könne man die erschaffenen Bilder tatsächlich anfassen. Voraussichtlich wird Samsung die Technologie bereits auf dem MWC 2017 in Barcelona vorstellen. Wann dann der Release des Gerätes stattfinden soll, ist noch nicht bekannt.

Weitere Artikel zum Thema
Samsung Gear VR ist jetzt auch mit Control­ler erhält­lich
Michael Keller
Der Controller soll das Erlebnis mit Gear VR verbessern
Samsung Gear VR ist ab sofort auch mit Controller erhältlich – damit sollt Ihr das Virtual-Reality-Erlebnis präzise steuern können.
Samsung arbei­tet offen­bar an ultra­hoch­auf­lö­sen­dem Virtual-Reality-Head­set
Christoph Lübben3
Die Gear VR von Samsung ist auf Smartphone-Displays angewiesen
Erreicht Virtual Reality bald die nächste Stufe? Samsung soll an einem hochauflösenden VR-Headset arbeiten, das Motion-Sickness reduzieren könnte.
Samsung Gear VR: Das könnt Ihr gegen ein schie­fes Bild und App-Abstürze tun
Christoph Lübben
Mit unseren Tipps zur Samsung Gear VR habt Ihr wieder den Durchblick – so wie Jan
Bei Problemen mit Samsung Gear VR können schon einfache Tricks zu schnellen Lösungen führen. Mit unseren Tipps seid Ihr bei Problemen gewappnet.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.