Von S9 bis A50: Samsung verteilt Sicherheitsupdate für Juli 2019

UPDATEHer damit !7
Das Galaxy S9 erhält in einigen Regionen bereits das Sicherheitsupdate für Juli 2019
Das Galaxy S9 erhält in einigen Regionen bereits das Sicherheitsupdate für Juli 2019(© 2018 CURVED)

Update, 19. Juli 2019: Samsung hat das Update für weitere Geräte veröffentlicht. Wir haben die Liste am Ende des Artikels ergänzt.

Ihr wollt euer Samsung-Smartphone vor fremden Zugriffen schützen? Genau deshalb gibt es die Android-Sicherheitsupdates. Samsung hat das entsprechende Paket für Juli 2019 fertiggestellt. Nach und nach erreicht das Update nun die Geräte. Ist eures bereits dabei?

Besonders ältere Samsung-Smartphones haben das Sicherheitsupdate für Juli 2019 bereits bekommen, berichtet SamMobile. Darunter befinden sich etwa das Galaxy S9 und das Galaxy S9 Plus. Aber auch deren Vorgänger Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus hat Samsung in den ersten Regionen bereits mit der Aktualisierung bedacht.

Für Mittelklasse-Modelle wie das Galaxy A50 rollt die neue Version ebenfalls bereits aus. Unter anderem Galaxy S8 und Galaxy Note 8 bekommen mit dem Update zusätzlich einen praktischen QR-Scanner, der über Bixby Vision erreichbar ist. Das A50 hat hingegen mit dem letzten Patch bereits neue Features erhalten.

Update schützt vor schädlichem Code

Das Sicherheitsupdate für Juli 2019 schließt mehrere Lücken im Betriebssystem Android. Zusätzlich adressiert die Aktualisierung 13 Angriffspunkte, die speziell bei Samsung-Handys vorkommen. Das Sicherheitspaket ist auch deshalb wichtig, da es eine spezielle Lücke schließt. Durch diese kann ein Angreifer schädlichen Code auf dem Smartphone ausführen.

Updates erreichen allerdings nicht alle Besitzer eines Smartphones gleichzeitig. In der Regel rollen die Hersteller neue Versionen schrittweise aus. In vielen Fällen führen sogar die Netzbetreiber weitere Änderungen an einer Aktualisierung durch. Es ist also unklar, ob ihr bestimmte Updates Tage oder Wochen später als andere Nutzer erhaltet. Ihr könnt eine manuelle Suche nach neuen Aktualisierungen starten. Unter Umständen werden euch neue Versionen dann schneller angezeigt.

Samsung-Update für diese Geräte:

Zwar ist das Update bereits für mehrere Samsung-Gerät erschienen, aber noch nicht für das aktuelle Flaggschiff Galaxy S10. Zumindest in unserer Redaktion läuft das Smartphone immer noch mit dem Sicherheitspaket für Juni 2019. Es dürfte aber nicht mehr lange dauern, ehe auch das Top-Modell die neue Version erhält.

Bislang gibt es das Update für diese Handys der S-Reihe: Galaxy S7, Galaxy S8 und Galaxy S9. Doch auch Note- und A-Smartphones hat Samsung bereits mit dem Update ausgestattet: Dazu gehören Galaxy Note 9, Galaxy Note 8, Galaxy A7, Galaxy A9, Galaxy A50 und auch Galaxy J4. Mittlerweile hat Samsung die neue Version ebenso für das Galaxy Tab S3 und das Galaxy A5 (2016) veröffentlicht.


Weitere Artikel zum Thema
Samsung Galaxy A50: Vorsicht – Update legt Finger­ab­druck­sen­sor lahm
Francis Lido
Das Galaxy A50 ist eigentlich ein empfehlenswertes Smartphone
Besitzer des Samsung Galaxy A50 müssen aufpassen. Das jüngste Update beschert Probleme mit dem Fingerabdrucksensor.
Samsung Galaxy Note 9 und S8 bekom­men Sicher­heits­up­date für März 2019
Christoph Lübben
Supergeil !5Das Galaxy Note 9 (Bild) und das Galaxy S8 sind nach dem Update besser vor Angreifern geschützt
Kleines Update für zwei große Smartphones: Samsung stattet Galaxy Note 9 und Galaxy S8 mit mehr Sicherheit aus.
Samsung Galaxy A71: Erste Bilder zum großen Bruder des A51
Christoph Lübben
Sieht so das Samsung Galaxy A71 aus?
Ein Design für zwei Smartphones? Das Galaxy A71 soll Anfang 2020 erscheinen. Offenbar sieht das Handy einem anderen Modell sehr ähnlich.