Samsung soll an 4K-Display für Smartphones arbeiten

Gab’s schon11
Schon das Infinity-Display das Galaxy S8 beeindruckt.
Schon das Infinity-Display das Galaxy S8 beeindruckt.(© 2017 CURVED)

Samsung liefert 95 Prozent des weltweiten Bestandes an OLED-Bildschirmen für Smartphones und der Hersteller aus Südkorea möchte sicherlich, dass dieser Vorsprung auch noch eine Weile bestehen bleibt. Wie der Korea Herald berichtet, arbeitet das Unternehmen aktuell daran, die Produktion von extrem hochauflösenden OLED-Displays für Smartphones vorzubereiten.

Bei den aktuellen OLED-Bildschirmen für Smartphones handele es sich laut Yi-Choong-hoon, dem CEO des auf Display-Technik spezialisierten Marktanalyse-Unternehmens UBI Research, um die nunmehr sechste Display-Generation. Ihm zufolge habe Samsung zwar eine klare Vormachtstellung, doch werden die kleineren Konkurrenten in den nächsten Jahren ihre Produktionskapazitäten für diese Bildschirme ausbauen und zu Samsung aufschließen. Der Marktführer arbeite derweil an der siebten Display-Generation, um seinen Vorsprung beizubehalten.

OLED-Displays mit 800 PPI

Wie Yi-Choong-hoon in seiner Prognose weiter erläutert, werde Samsung im zweiten Quartal 2018 eine neue Produktionslinie in Betrieb nehmen, die dann wahrscheinlich bereits OLED-Displays der siebten Generation für Smartphones produziert. Das Unternehmen habe außerdem seine Forschung für OLED-Bildschirme weiter vorangetrieben. Unter anderem seien dabei faltbare Displays dabei ebenso ein Forschungsfeld wie hochauflösende Displays mit einer Pixeldichte von 800 PPI, wobei es sich um 4K-UHD-Bildschirme handeln dürfte.

Trotz des großen Vorsprungs in der Weiterentwicklung und Produktion von OLED-Bildschimen habe aber auch Samsung mit Schwierigkeiten zu kämpfen. So sollen besonders die benötigten Spezialmaschinen und Einzelteile für die Fertigung Mangelware sein, weil die entsprechenden Hersteller sich offenbar noch auf Smartphone-Displays der sechsten Generation konzentrieren. Sollte Samsung aber der Produktionsstart für die siebte Generation von OLED-Bildschirmen für Smartphones gelingen, würde das Unternehmen laut des Experten wohl noch über Jahre seine Vormachtstellung behalten.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S20 FE und Co.: Samsung schenkt euch bis zu 200 Euro beim Kauf
CURVED Redaktion
Zukünftig können Samsung-Nutzer auch mit dem Smartphone bezahlen
Samsung Pay startet: Zur Feier des Tages winkt euch eine Geldprämie, wenn ihr ein S20 oder ein anderes Galaxy-Smartphone kauft.
Die besten Smart­pho­nes unter 400 Euro: Von Apple bis Xiaomi
Francis Lido
UPDATESmart19Das Xiaomi Mi 9 ist eines der besten Smartphones unter 400 Euro
Die besten Smartphones unter 400 Euro? Wir verraten euch, welche Geräte in dieser Preisklasse am attraktivsten sind.
Galaxy S21: Macht Samsung Apple nach?
CURVED Redaktion
Nicht meins8Das Galaxy S20 FE (Bild) liefert Samsung noch mit Kopfhörern aus
Beim Galaxy S21 könnte Samsung sich von Apple inspirieren lassen. Das Smartphone soll etwas mit dem iPhone 12 gemein haben.