Schräges iPhone-Patent macht Home Button zum Joystick

Supergeil !7
Das Prinzip des iPhone-Home-Buttons, der sich in einen Joystick verwandelt
Das Prinzip des iPhone-Home-Buttons, der sich in einen Joystick verwandelt(© 2015 US Patent & Trademark Office)

Neues aus der Apple-Schmiede: Wie sich der iPhone-Home-Button in einen Mini-Joystick verwandeln könnte, ist in einem aktuell veröffentlichten Patent zu sehen, das bereits im Sommer 2013 beim US Patent & Trademark Office eingereicht worden ist. Die Erfindung könnte das iPhone irgendwann für komfortableres Gaming fit machen.

Spiele auf einem Smartphone zu zocken ist für viele ein getrübtes Vergnügen, da die Finger beim Gebrauch der diversen Controller-Funktionen auf dem Bildschirm oftmals sehr viel vom eigentlichen Game-Geschehen verdecken. Doch wie MacRumors berichtet, ist in einem aktuell veröffentlichen Apple-Patent ein "Multi-Funktions-Eingabegerät" beschrieben, das für mehr Gaming-Spaß auf dem iPhone-Display sorgen soll. Das Prinzip ist dabei ebenso einfach wie genial. Denn durch die Erfindung verwandelt sich der Home Button des Smartphones in einen kleinen Joystick für den Daumengebrauch.

iPhone-Home-Button(© 2015 US Patent & Trademark Office)

iPhone-Home-Button: kleiner Druck, große Wirkung

Ein kleiner Druck auf den Home Button genügt laut Patent und der Home Button springt aus dem Gerät hervor und wird so zu einem leicht erhöhten Controller. Mit diesem können dann ohne zusätzliches Zubehör Spiele gespielt werden. Die herkömmlichen Funktionen des Home Buttons sind durch die neue Erfindung laut Beschreibung nicht beeinträchtigt. Sobald der Knopf nicht mehr als Joystick dienen soll, drückt man ihn einfach wieder zurück in das iPhone.

Dass die Erfindung wirklich bei einer der kommenden iPhone-Generationen Verwendung findet, ist jedoch recht unwahrscheinlich, da aus den meisten Patenten erfahrungsgemäß selten ein marktreifes Produkt entsteht. Zudem will der herausragende und etwas zerbrechlich wirkende Stick in unseren Augen nicht so recht in das Äußere eines durchgestylten iPhone 6 passen. Dennoch ist es mal wieder interessant zu sehen, was hinter verschlossenen Türen in Cupertino so alles ausgeheckt wird. Erst vor Kurzem wurde beispielsweise ein Apple-Patent für eine Action-Cam veröffentlicht.

Weitere Artikel zum Thema
Nach Kritik an iPhone-Dros­se­lung: Apple senkt Preise für Akku-Austausch
Felix Disselhoff1
UPDATEPeinlich !11Der Akku im iPhone 6s
Dass Apple bei iPhones mit alten Akkus die Performance reduziert, stößt auf Kritik. Das Unternehmen kündigt nun unter anderem ein iOS-Update an.
Lang­sa­mes iPhone? So prüft ihr euren Akku
Jan Johannsen55
Unfassbar !8CoconutBattery zeigt, wie es um den Akku im iPhone steht.
Apple drosselt mitunter ältere iPhones, damit der Akku länger hält. So findet ihr heraus, wie gut es um die Batterie steht.
Bast­ler zeigt: So machst Du aus einem iPhone 6s ein iPhone X
Michael Keller4
Peinlich !9iPhone 6 und iPhone X
Ihr habt ein iPhone 6 oder 6s, wollt aber gerne ein iPhone X? Ein YouTuber zeigt Euch, wie Ihr den Umbau mit entsprechendem Zubehör bewerkstelligt.