Snapchat lässt euch jetzt versendete Nachrichten löschen

Snapchat bietet euch nun mehr Kontrolle über versendete Nachrichten
Snapchat bietet euch nun mehr Kontrolle über versendete Nachrichten(© 2017 CURVED)

Snapchat ist dafür bekannt, veröffentlichte Inhalte wie Nachrichten oder Stories nur temporär zugänglich zu machen und nach einer Weile automatisch zu löschen. Nun könnt ihr Direktnachrichten bereits löschen, bevor sie jemand gesehen hat. Das dürfte etwa dann praktisch sein, wenn ihr zum Beispiel das falsche Bild an den falschen Empfänger gesendet habt. Ein ähnliches Feature bietet WhatsApp bereits seit geraumer Zeit.

Das Löschen einer vom Empfänger ungelesenen Snapchat-Nachricht ist ganz einfach: Ihr haltet zunächst im Chat-Verlauf die betreffende Nachricht gedrückt. Daraufhin öffnet sich ein Pop-up-Menü, in dem ihr die Option "Löschen" findet. Damit könnt ihr von euch gesendete Texte, Bilder, Tonaufnahmen und Anderes aus dem Chat-Verlauf verschwinden lassen. Euer Gegenüber erhält allerdings trotzdem eine Benachrichtigung darüber, dass ihr ihm etwas gesendet habt.

Gelesene Snapchat-Nachrichten verschwinden automatisch

Standardmäßig löscht Snapchat Direktnachrichten, nachdem der Empfänger sie angeschaut hat und er sowie der Verfasser den Chat-Bildschirm verlassen haben. Nach 30 Tagen verschwinden aber auch bislang ungelesene Nachrichten automatisch aus Einzel-Chats. In Gruppen-Unterhaltungen ist dies bereits nach 24 Stunden der Fall. Ihr könnt Nachrichten aber auch im Chat speichern, indem ihr diese wie anfangs beschrieben gedrückt haltet und dann "Im Chat speichern" auswählt.

Auch in anderer Hinsicht gibt es Neues von Snap. Das Unternehmen verkauft nun die zweite Generation seiner Spectacles über Amazon. Bisher war die Kamera-Sonnenbrille nur direkt über die offizielle Webseite erhältlich. Was die Snapchat-Brille alles kann, hat Marco bereits kurz nach der Veröffentlichung für euch zusammengefasst. Unter anderem ist sie anders als das Vorgängermodell in der Lage, Fotos zu knipsen und Wasser standzuhalten.

Weitere Artikel zum Thema
Snap­chat Shows: Nun könnt ihr im Messen­ger Sendun­gen schauen
Francis Lido
Snapchat entwickelt sich kontinuierlich weiter
Die Snapchat Shows haben Deutschland erreicht. Zum Start sind acht Medienmarken mit dabei.
Spec­tacles: Snap­chat-Brille soll bald mit zwei Kame­ras erschei­nen
Francis Lido
Auch wenn es nicht so aussieht: Bisher bieten die Spectacles nur eine Kamera
Noch 2018 soll eine neue Version der Spectacles auf den Markt kommen. Diese wird offenbar doppelt so viel kosten wie das erste Modell.
Snap­chat erhält private Profil­sei­ten für Freund­schaf­ten
Francis Lido
So sehen die Friendship Profiles in Snapchat aus
Die Friendship Profiles kommen: Das neue private Snapchat-Feature gibt Auskunft über die Freundschaft einzelner Nutzer.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.