So soll das HTC U11 Plus aussehen

Das HTC U11 Plus wird mutmaßlich schon bald erhältlich sein: HTC hat für Anfang November 2017 zu einer Veranstaltung eingeladen, auf der voraussichtlich das neue Top-Smartphone vorgestellt wird. In einem Rendervideo auf Basis von Leaks sehen wir, wie das Design beschaffen sein könnte.

Das Video zum HTC U11 Plus hat der Leak-Experte OnLeaks aka Steve Hemmerstoffer in Kooperation mit Couponraja erstellt. Darin zeigt er den Ableger des HTC U11 von allen Seiten, der voraussichtlich ein ähnliches Design aufweist. OnLeaks zufolge misst das Plus-Modell in der Länge 158,2 mm und in der Breite 74,6 mm. Das Gerät soll zudem an der dicksten Stelle 9,1 mm messen. Zum Vergleich: Die Maße des U11 betragen 153,9 x 75,9 x 7,9 mm.

Größerer Akku, gleiche CPU

Dass das HTC U11 Plus dicker ausfällt, liegt vermutlich an dem Akku, der mit der angeblichen Kapazität von 4000 mAh dem 3000-mAh-Akku des U11 deutlich überlegen ist. OnLeaks zufolge bringt das neue Smartphone ein 6-Zoll-Display mit, zur Auflösung macht er keine Angaben. Sofern das Gerät tatsächlich schmale Ränder und einen Bildschirm im 18:9-Format erhält, könnte diese aber QHD Plus betragen. Beim U11 sind es 2560 x 1440 Pixel.

Zur weiteren Ausstattung des HTC U11 Plus gehört den Gerüchten zufolge ein Snapdragon 835, ein 4 GB großer Arbeitsspeicher und Android 8.0 Oreo als Betriebssystem. Das Event von HTC findet am 2. November 2017 statt: An diesem Tag werden wir voraussichtlich wissen, ob OnLeaks mit seinen Design-Vorstellungen richtig lag.

Weitere Artikel zum Thema
Diese Serien star­ben einen qual­vol­len Tod – und wir haben zuge­schaut
Sandra Brajkovic
Alf: Wir haben ihn geliebt – und dann war er weg.
Es gibt Serien, die siechten elendig dahin. Hier kommt unsere Top-Auswahl an Shows, deren Ende schrecklich war – oder einfach nie kam.
Nokia 8: HMD Global star­tet Update auf Android Oreo in den ersten Regio­nen
Francis Lido1
Das Warten hat ein Ende: Android Oreo ist für das Nokia 8 verfügbar
Das Oreo-Update für das Nokia 8 ist da. Offenbar haben auch die ersten Geräte in Deutschland die neue Version bereits erhalten.
Draht­lose Lade­ge­räte für das iPhone X und iPhone 8 (Plus) im Über­blick
Jan Johannsen4
Belkins Boost Up mit Apples iPhone
Hinlegen zum Auftanken: Das iPhone X, das iPhone 8 und 8 Plus lassen sich kabellos laden. Mit welchen Ladematten das klappt, erfahrt ihr hier.