Sony: Android 5.0 für Xperia Z3 und Z2 soll 2015 kommen

Her damit !24
Auch das Sony Xperia Z3 Compact soll Lollipop Anfang 2015 erhalten
Auch das Sony Xperia Z3 Compact soll Lollipop Anfang 2015 erhalten(© 2014 CURVED)

Gute Neuigkeiten bezüglich des Lollipop-Updates für Sony-Smartphones: Das Sony Xperia Z3 und des Sony Xperia Z2 sollen die neue Android-Version Anfang 2015 erhalten. Das gab das japanische Unternehmen über Twitter bekannt.

Wie Sony in dem Tweet zum Rollout des Lollipop-Updates schreibt, sollen dann nicht nur die beiden Geräte selbst das Update erhalten, sondern beide Reihen. Also können sich auch Besitzer eines Sony Xperia Z3 Compact, Sony Xperia Z3 Tablet Compact und Sony Xperia Z2 Tablet auf die neue Android-Version mit dem Material Design freuen.

Zeitplan für ältere Modelle noch im Dunkeln

Nutzer eines älteren Smartphone-Modells aus der Xperia-Z-Reihe können sich ebenfalls freuen: Bereits im Oktober 2014 hatte Sony versprochen, auch Geräte wie das Sony Xperia Z mit dem Update auf Android 5.0 Lollipop auszustatten. Allerdings ist noch nicht bekannt, wann der Rollout für diese Smartphones erfolgen soll. Sony hatte verkündet, dass das Unternehmen von den neuen Features begeistert sei, die Android Lollipop bietet – und deshalb so viele Geräte wie möglich mit dem Update versorgen wolle.

Alle Gerüchte und Ankündigungen zu dem Lollipop-Update für Geräte verschiedener Hersteller fondet Ihr in unserer Übersicht zum Thema.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Kompo­nen­ten für die OLED-Version sollen schon herge­stellt werden
Guido Karsten
Her damit !7Es ist unklar, wie Apple das flexible OLED-Display in seinem iPhone 8 einsetzen wird
Das OLED-Display des iPhone 8 soll Apples Ingenieuren ein neues Design ermöglichen. Gerüchten zufolge sind erste Exemplare bereits in Arbeit.
iCloud: So werdet Ihr den nervi­gen Kalen­der-Spam auf iPhone und Macbook los
Marco Engelien
Die Lösung für den Kalender-Spam liegt in der iCloud.
In den vergangenen Wochen haben iCloud-Nutzer Spam in Form von Kalender-Einladungen erhalten. Wir zeigen Euch, wie Ihr das Problem beheben könnt.
Samsung Galaxy A5 und Co sollen Edge-Displays erhal­ten
Guido Karsten
Das Galaxy A5 (2016) besitzt noch ein starres AMOLED-Display ohne Biegungen
Samsung soll in Zukunft noch mehr auf OLED-Bildschirme setzen als bisher. Gerade Mittelklasse-Geräte wie das Galaxy A5 sollen davon profitieren.