Sony erklärt, wie das Xperia Z3 so gute Fotos schießt

Her damit !21
Vor allem im Dunkeln soll die Kamera des Xperia Z3 ihre Stärke beweisen
Vor allem im Dunkeln soll die Kamera des Xperia Z3 ihre Stärke beweisen(© 2014 CURVED)

Gute Fotos auch bei schlechten Lichtverhältnissen: Mit dieser Eigenschaft bewirbt Sony seine Smartphones Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact. Nun hat das japanische Unternehmen eine Infografik veröffentlicht, die erklären will, mit welcher Technik dies möglich wird.

Die Grafik, die Sony auf dem firmeneigenen Blog veröffentlicht hat, ist nebenbei netten Grundlagenlektüre für Hobbyfotografen: Sie erklärt das Verhältnis von den ISO-Werten einer Kamera zu den natürlichen Lichtverhältnissen. Neben der Auflösung von 20,7 MP bieten die Kameras des Xperia Z3 und des Xperia Z3 Compact einen maximalen ISO-Wert von 12.800 – und dieser sei für herausragende Bilder auch bei schlechtem Umgebungslicht verantwortlich. Sony hebt in der Grafik hervor, dass die beiden Geräte die ersten Smartphones seien, die einen derart hohen ISO-Wert bieten.

Beispiele in der Xperia Photo Academy

Sony scheint aktuell der Werbung für die Kamera-Fähigkeiten seiner Top-Smartphones verschrieben zu haben. Erst kürzlich hatte das Unternehmen bereits zahlreiche eindrucksvolle Beispiele veröffentlicht, um die Möglichkeiten von Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact als Fotoapparate zu demonstrieren. Mehrere professionelle Fotografen haben mit den Smartphones Bilder im Dunkeln geschossen und diese im Rahmen der sogenannten Xperia Photo Academy veröffentlicht.

Wenn Ihr Tipps zur richtigen Nutzung der Xperia Z3-Kamera nachlesen wollt, könnt Ihr dies in unserem Ratgeber zum Thema tun.


Weitere Artikel zum Thema
Moto G5S kommt offen­bar mit Android 7.1.1
So soll das Moto G5S Plus aussehen
Das Moto G5S Plus mit aktuellem Betriebssystem: Lenovos Mittelklasse-Smartphone soll auf zwei geleakten Bildern zu sehen sein, die neue Infos liefern.
So hat sich Micro­soft das Lumia 950 ursprüng­lich vorge­stellt
3
Für das Lumia 950 waren offenbar einige nie eingebaute Features geplant
Ein Windows-Phone mit Surface Pen bedienen: Ein Video zeigt nun, was Microsoft angeblich ursprünglich für das Lumia 950 geplant hat.
LG V30 könnte ausfahr­ba­res zwei­tes Display erhal­ten
2
Weg damit !15LG soll das V30 als "Project Joan" bezeichnen
Smartphone mit Slider-System: Das LG V30 könnte einen zweiten Bildschirm erhalten, der deutlich größer als beim Vorgänger ausfällt.