Sony Xperia Z4 Ultra und Compact: Leak verrät Hardware

Her damit !52
Das Xperia Z3 Compact muss etwas länger als gedacht auf seinen Nachfolger warten
Das Xperia Z3 Compact muss etwas länger als gedacht auf seinen Nachfolger warten(© 2014 CURVED)

Info-Nachschub an der Sony-Front: Dank eines Leaks haben das Xperia Z4 Ultra sowie das Xperia Z4 Compact ihre technischen Spezifikationen offenbart, wie AndroidOrigin berichtet. Doch die Freude über die durchaus beeindruckenden Ausstattungsmerkmale wird etwas getrübt, da sich der Release der beiden neuen Geräte angeblich verzögern soll.

Die Vorfreude auf den Nachfolger des Xperia Z3 Compact dürfte angesichts der frisch ans Licht gekommenen technischen Specs weiter steigen. Denn das Xperia Z4 Compact soll nun doch in den Genuss desSnapdragon 810-Prozessors von Qualcomm kommen, ebenso wie der Rest der Z4-Familie. Zuvor gab es noch Berichte, dass der schwächere Vorgänger-Chip Snapdragon 805 in der handlicheren Variante des Xperia Z4 verbaut werden soll. Dazu verfügt das Xperia Z4 Compact über 3 GB RAM. Ansonsten gleichen die Ausstattungsmerkmale denen des Z4: 32 GB interner Speicher, eine 20,7-Megapixel-Kamera sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera, verbesserte Stereo-Lautsprecher, einen S-Master-HX-Digitalverstärker und Sonys obligatorischen Staub- und Wasserschutz. Darüber hinaus soll das Display 4,7 Zoll groß sein, wohl kaum zufällig iPhone 6-Größe, und der Akku voraussichtlich eine Kapazität von 3000 mAh aufweisen.

Xperia Z4 Ultra mit Stylus im Gepäck

Sonys kommendes Top-Phablet Z4 Ultra soll wie die Galaxy Note-Serie von Samsung einen digitalen Stift an Bord haben. Zudem fällt es nahezu riesig aus, denn die neuen Informationen bestätigen eine Display-Größe von 6,44 Zoll. Dazu löst der Bildschirm in Quad-HD-Qualität auf. Die Kamera auf der Rückseite des Z4 Ultra verfügt über 16 Megapixel und hat einen kleineren Sensor als das Xperia Z4. Ansonsten gleichen die Spezifikationen denen des Z4 und Z4 Compact.

Der Release beider neuen Geräte soll sich allerdings verspäten. Bisher wurde davon ausgegangen, dass Sony das Xperia Z4 Ultra und Z4 Compact bereits Anfang Januar 2015 vorstellen und kurz darauf veröffentlichen wird. Doch nun läuft angeblich alles auf einen Release im zweiten Quartal hinaus. Schuld daran seien Produktionsverzögerungen beim Snapdragon 810-Chipsatz, auch wenn Hersteller Qualcomm diese dementiert.


Weitere Artikel zum Thema
Das Galaxy S8 könnte zum Release auch in Blau erschei­nen
Auf dem Bild ist das Gehäuse des Galaxy S8 an den Seiten in Blau gefärbt
Offenbar erscheint das Galaxy S8 auch in Blue Coral: Ein neuer Leak zeigt das Gerät in einem weiteren Farbton, der womöglich zum Verkaufsstart kommt.
Auch Hugo Boss und Tommy Hilfi­ger stei­gen ins Smart­watch-Geschäft ein
Die Hugo Boss Touch besitzt ein Edelstahlgehäuse in Carbonschwarz
Die Designer-Wearables kommen: In diesem Jahr erscheinen auch Smartwatch-Modelle unter den Markennamen Hugo Boss und Tommy Hilfiger.
So häufig werden Apples iPhone 2G, 3G und 3GS immer noch genutzt
Guido Karsten
Auch das iPhone 3GS ist immer noch nicht ausgestorben
Das erste iPhone wurde 2007 angekündigt und es ist noch immer nicht tot. Eine Statistik verrät nun, wo alte Apple-Geräte immer noch genutzt werden.