Sony Xperia Z5: Hands-On-Video zeigt die pinke Ausführung

So sieht das Sony Xperia Z5 in Pink aus: Am 12. Januar 2016 hat Sony sein aktuelles Vorzeigemodell in der neuen Farbvariante präsentiert. Nun ist bereits ein Hands-on-Video erschienen, in dem das Smartphone in ganzer Pracht zu sehen ist.

Wo das Video des pinken Xperia Z5 aufgenommen wurde, lässt sich nicht erkennen. Es sieht aber so aus, als würde sich der Ersteller des kurzen Clips in einem Geschäft befinden, in dem sich das Smartphone in dieser Ausführung bereits in der Auslage befindet. Wie es aussieht, hat Sony auch die Benutzeroberfläche der Farbe des Gehäuses angepasst. Angesichts der Popularität des iPhone 6s in Roségold werden sich sicherlich auch für dieses Gerät einige Abnehmer finden.

Cashback-Aktion für das Z5 compact

Erste Gerüchte zu einem Xperia Z5 in Pink hatte es bereits Anfang Januar gegeben. Zu diesem Zeitpunkt hieß es, dass der Release dieser Version Ende des Monats stattfinden könnte. Wenige Tage später veröffentlichte Sony selbst mehrere Teaser, die eindeutig auf eine pinke Farbvariante des Smartphones hinwiesen. Das darin angegebene Datum war der 12. Januar – und tatsächlich stellte das Unternehmen aus Südkorea die neue Version nur einen Tag später der Öffentlichkeit vor.

Laut Sony soll das pinke Xperia Z5 ab Februar 2016 erhältlich sein. In welchen Regionen der Release stattfinden wird, verriet der Hersteller allerdings nicht. Falls Ihr über den Kauf eines Xperia Z5 compact nachdenkt, solltet Ihr in nächster Zeit zuschlagen: Wenn Ihr das Smartphone bis zum 31. Januar bei einem teilnehmenden Händler kauft und rechtzeitig registriert, erhaltet Ihr von Sony 50 Euro erstattet.


Weitere Artikel zum Thema
"Mass Effect: Andro­meda" im ausführ­li­chen Test: Lohnt die Reise?
2
Her damit !15Szene aus "Mass Effect: Andromeda"
Ist "Mass Effect: Andromeda" ohne Commander Shepard noch Mass Effect? Wir sind die Reise angetreten und stellen beruhigt fest: Ja, fast.
Android O im Rund­gang: Die erste Entwick­ler-Version auspro­biert [mit Video]
Marco Engelien
Eine erste Preview für Entwickler gibt einen Ausblick auf Android O.
Google hat die erste Preview zu Android O veröffentlicht. Die ist eigentlich nur für Entwickler gedacht. Wir haben sie uns trotzdem schon angesehen.
Das alles gehört zum Liefe­r­um­fang des Galaxy S8
3
Her damit !5Samsung wird das Galaxy S8 Ende März vorstellen
Welchen Lieferumfang wird das Samsung Galaxy S8 bieten? Ein auf Twitter geleaktes Foto der Packung könnte Aufschluss geben.