Sony Xperia Z5 soll das offizielle Smartphone von James Bond werden

Her damit !31
James Bond könnte in "Spectre" doch noch einmal ein Xperia-Gerät benutzen
James Bond könnte in "Spectre" doch noch einmal ein Xperia-Gerät benutzen(© 2015 Facebook/JamesBond007DE)

Wird James Bond doch wieder ein Xperia-Smartphone nutzen? Laut eines geleakten Teasers könnte der Geheimagent im neuen Film vom Sony Xperia Z5 unterstützt werden – oder von einem anderen Smartphone der Xperia-Reihe, von dem bisher nichts bekannt ist.

Der Teaser trägt die Überschrift "Made for Bond" – darunter ist der Schriftzug Xperia 5 und ein unkenntlich gemachter Buchstabe zu sehen, berichtet das XperiaBlog unter Berufung auf Digi-Wo. Demnach könnte es sich um das Xperia Z5 handeln – oder das von Bond genutzte Smartphone erhält einen eigenen Buchstaben, der so bislang in der Xperia-Reihe nicht aufgetaucht ist.

Sag niemals nie

Erst im April war bekannt geworden, dass die Produktplatzierung von Sony in "Spectre" offenbar weder beim Hauptdarsteller noch beim Regisseur auf große Gegenliebe stößt: Demnach lehnten Daniel Craig und Sam Mendes den Einsatz eines Xperia-Smartphones im neuen Film ab, da es für James Bond nicht gut genug sei. Die damaligen Gerüchte drehten sich noch um das Xperia Z4, das hier als Xperia Z3+ erschienen ist – vom Xperia Z5 war zu dem Zeitpunkt noch keine Rede.

In "Skyfall" nutzt der berühmte Agent noch ein Sony Xperia T – denkbar, wenn auch nicht besonders wahrscheinlich wäre es also, dass Sony James Bond mit einem Xperia T5 ausstattet. Vielleicht bringt Sony aber auch das geheimnisvolle Xperia T4 Ultra unter dem Namen Xperia T5 auf den Markt. Das Xperia Z5 soll den jüngsten Gerüchten zufolge den Snapdragon 810 als Prozessor nutzen und vermutlich zu Beginn 2016 erscheinen. Da wäre es ein kluger Schachzug von Sony, das Gerät schon einmal in dem im November erscheinenden Film "Spectre" auftauchen zu lassen.


Weitere Artikel zum Thema
Kame­ra­ver­gleich: iPhone 8, HTC U11, Galaxy S8 und Xperia XZ1
Jan Johannsen
Vier Kameras auf einer Mission.
In den Einzeltests zeigen viele Smartphones, dass ihre Kameras gute Bilder schießen. Doch wer hat die Nase im Vergleich vorne?
iOS 11: Kontroll­zen­trum schal­tet WLAN und Blue­tooth nicht voll­stän­dig aus
Francis Lido
Bereitet wohl nicht nur Freude: Das neue Kontrollzentrum von iOS 11
Das Kontrollzentrum von iOS 11 bietet nicht alle Möglichkeiten des Vorgängers. Wer WLAN und Bluetooth abschalten will, muss an anderer Stelle suchen.
Amazon arbei­tet an Alexa-Daten­brille und Smart-Home-Über­wa­chungs­ka­mera
Christoph Lübben
Amazon Echo könnte es bald auch als Datenbrille geben
Ein Amazon Echo für den Kopf: Offenbar ist eine Alexa-Brille in Arbeit. Zudem entwickle das Unternehmen eine Überwachungskamera für das Smart Home.