Spotify: Update bringt Unterstüzung für neue Chromecast-Geräte

Die Gehäuse von Googles neuem Chromecast (links) und Chromecast Audio sehen aus wie ein Eishockeypuck
Die Gehäuse von Googles neuem Chromecast (links) und Chromecast Audio sehen aus wie ein Eishockeypuck(© 2015 CURVED)

Googles neues Chromecast und Chromecast Audio bekommen Unterstützung von Spotify: Bereits zur Veröffentlichung der Streaming-Dongles für Audio- und Videoinhalte hatte der Musikstreamingdienst Spotify angekündigt, die neue Google-Hardware zu unterstützen. Nun ist es offenbar endlich soweit.

Spotify verteilt ein Update seiner App für iOS und Android, die unter anderem den neuen Chromecast-Dongle und den Audio-Streaming-Puck Chromecast Audio unterstützen soll, wie Caschys Blog berichtet. Die neuen Apps sind ab sofort kostenlos für Android-Smartphones und -Tablets, sowie Apple-Geräte wie das iPhone 6s und das iPad Air 2 verfügbar.

Spotify-Musik direkt über die App streamen

In der aktualisierten Spotify-App könnt Ihr den im WLAN verbundenen Chromecast- oder Chromecast Audio-Dongle einfach über die Option "Verfügbare  Geräte" anwählen. Den entsprechenden Button findet Ihr in der Spotify-Anwendung am unteren Ende des Bildschirms. Nach dem Antippen wählt Ihr einfach den gewünschten Chromecast- oder Chromecast Audio-Dongle aus und die Musik wird auf dem entsprechenden Gerät ausgegeben.

Anders als bei anderen Streaming-Geräten holt sich Chromecast Audio die Inhalte nicht zwangsweise vom Smartphone oder Tablet. Stattdessen übertragen Apps nur einen Link, unter dem das Chromecast-Dongle die Musik, Bilder oder Videos selbst findet und direkt aus dem Internet streamt. Der Vorteil: Das Smartphone oder Tablet muss sich nicht unbedingt ständig in Reichweite des Smartphones oder Tablets befinden, um die Inhalte abzuspielen.

Weitere Artikel zum Thema
Spotify: Capcom veröf­fent­licht Soundtracks zu "Resi­dent Evil" und Co.
Lars Wertgen
"Resident Evil" schockt euch nun auch auf Spotify
Die Soundtracks von "Resident Evil" und anderen Capcom-Spielen findet ihr nun auf Spotify. Die Suche danach ist allerdings nicht ganz einfach.
Google Home mit Chro­me­cast verbin­den und über Befehle steu­ern
Guido Karsten
Google Home kann auf Kommando Videos auf einem Fernseher mit Chromecast wiedergeben
Mit einem Google Home und Chromecast könnt ihr die Wiedergabe von Videos auf eurem Fernseher per Sprachbefehl starten. Das müsst ihr dafür tun.
Google stellt Chro­me­cast Audio ein
Lars Wertgen
Google hat die Produktion von Chromecast Audio eingestellt
Google Chromecast Audio macht alte Boxen smart. Das Unternehmen selbst sieht allerdings keinen Markt mehr und stellt die Produktion ein.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.