Surface Phone: Konzept zeigt das Gerät mit modularer Bauweise

Her damit !29
Im Konzept kann das Surface Phone mit verschiedenen Kameras ausgestattet werden
Im Konzept kann das Surface Phone mit verschiedenen Kameras ausgestattet werden(© 2016 Twitter/Phone Designer)

Das LG G5 als Vorbild: Phone Designer hat ein neues Konzept zum Surface Phone entworfen und erste Teaserbilder über seinen Twitter-Account veröffentlicht. Seinen Vorstellungen zufolge könnte Microsoft eine modulare Bauweise wählen – wie LG bei seinem aktuellen Vorzeigemodell.

Die Bilder von Phone Designer zeigen das Surface Phone als schlankes Gerät, das auf der Rückseite über einen speziellen Slot verfügt. Über diesen kann das Smartphone mit verschiedenen Kamera-Modulen ausgestattet werden. Das gezeigte Modul enthält sowohl die Haupt- als auch die Frontkamera – die Linse auf der Rückseite befindet sich in der Mitte und ragt leicht aus dem Gehäuse hervor.

Schlankes Design dank USB-C

Das Surface Phone im Konzept verfügt offenbar über einen Unibody aus Metall und macht einen hochwertigen Eindruck, wodurch das Gerät hervorragend zur Surface-Familie passen würde. Phone Designer zufolge könnte Microsoft auf einen 3,5mm-Klinkenanschluss verzichten und stattdessen auf einen USB-Port Typ-C setzen – so ähnlich, wie es Gerüchte für das iPhone 7 prophezeien. Auf diese Weise soll eine insgesamt dünnere Bauweise des Smartphones möglich sein. Der Designer beschreibt seinen Ansatz mit den Worten: "Die Zukunft ist kabellos."

Die Gerüchte zu einem möglichen Surface Phone reißen nicht ab: Zuletzt hieß es, dass Microsoft das Gerät zusammen mit einem großen Update für Windows 10 Mobile im April 2017 veröffentlichen will. Als Herzstück ist mit dem Qualcomm Snapdragon 830 das nächste Vorzeigemodell des Chipherstellers aus Kalifornien im Gespräch. Zudem wird gemutmaßt, dass Microsoft das Smartphone gleich in drei unterschiedlichen Versionen auf den Markt bringen könnte. Das aktuelle Konzept vermittelt einen guten Endruck, welche Möglichkeiten dem Unternehmen aus Redmond mit dem Gerät offenstehen.


Weitere Artikel zum Thema
"Red Dead Redemp­tion 2" und "God of War" für Spiel des Jahres nomi­niert
Francis Lido
Bei den Game Awards kommt es zum Duell zweier Top-Titel
Die Nominierten für die Game Awards 2018 stehen fest: "Red Dead Redemption 2" und "God of War" könnten die meisten Preise abräumen.
Surface Go: So viel verlangt Micro­soft für die LTE-Version
Francis Lido
Das Surface Go erscheint in Kürze auch als LTE-Version
Microsoft veröffentlicht das Surface Go bald auch mit LTE-Modul. Nicht alle werden es aber von Beginn an kaufen können.
"Final Fantasy XIII": Trilo­gie auf Xbox One spiel­bar
Lars Wertgen
Auch auf Xbox One X könnt ihr nun "Final Fantasy XIII" zocken
Square Enix und Microsoft hauchen "Final Fantasy XIII" neues Leben ein: Die Trilogie spielt ihr nun auch auf der Xbox One und Xbox One X.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.