Surface Phone: Konzept zeigt Surface Pro 4 im Smartphone-Format

Supergeil !68
Laut dem Konzept besitzt das Surface Phone an der Seite auffällige Lautsprecher-Öffnungen
Laut dem Konzept besitzt das Surface Phone an der Seite auffällige Lautsprecher-Öffnungen(© 2016 Harry Kim)

Gerüchten zufolge soll 2017 das Microsoft Surface Phone erscheinen. Bisher ist allerdings nicht viel über das Smartphone bekannt. Während es auch noch keine Leaks zum offiziellen Design gibt, zeigt ein inoffizielles Konzept, wie das Gerät aussehen könnte. Als Basis des Konzeptes dient das Surface Pro 4.

Designer Harry Kim aus Los Angeles stellt sich das Surface Phone nach eigenen Angaben wie einen kleinen Bruder vom Surface Pro 4 vor. Im Konzept, das von Concept Phones entdeckt wurde, befinden sich sämtliche physische Buttons auf der rechten Geräteseite. Während die obersten Tasten noch mit den Lautstärke-Symbolen "+" und "-" gekennzeichnet sind, lässt der Designer offen, welchen Zweck die anderen Buttons erfüllen. Dazu sind Aussparungen an der Geräteseite zu erkennen, hinter denen sich wohl eher Lautsprecher als Lüfter befinden sollen.

Stylus inklusive

Die Ähnlichkeit zum Surface Pro 4 wird besonders durch den Rahmen im Metall-Look hergestellt, der das Gerät umgibt. Außer einer Frontkamera und einer einfachen Hauptkamera auf der Geräterückseite präsentiert das Konzept nicht viele Ausstattungsmerkmale. Zudem zeigt das Konzept weder einen USB-C-Anschluss noch weitere physische Verbindungsmöglichkeiten.

Wie auch das Surface Pro 4 soll das Surface Phone laut dem Designer mit einem Eingabestift bedient werden können. Allerdings deuten die Proportionen des im Konzept abgebildeten Stiftes darauf hin, dass sich dieser Stylus wohl nicht wie beim Galaxy Note 7 im Gerät selbst verstecken lässt: Der Stift ist deutlich dicker als das Smartphone. Das Surface Phone wird angeblich bei Microsoft hinter verschlossenen Türen entwickelt und könnte die Lumia-Reihe ablösen, die angeblich ab Ende 2016 nicht mehr verkauft werden soll.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Kamera lässt sich offen­bar per "Doppel-Klick" schnell star­ten
Guido Karsten1
Für spontane Schnappschüsse solltet Ihr die Galaxy S8-Kamera wohl über den Power-Button starten
Das Galaxy S8 wird keinen physischen Home Button besitzen. Samsung ermöglicht den Schnellstart der Kamera-App daher offenbar auf andere Weise.
Tasta­tur­hülle, Wire­less Char­ger und Co: Das ist das Zube­hör zum Galaxy S8
Für das Galaxy S8 ist offenbar eine breite Palette an Zubehör geplant
Offenbar wollen die Leak-Experten die Präsentation des Galaxy S8 selber halten: Nun sind sogar Details und Preise rund um das Zubehör aufgetaucht.
Google Pixel: Blue­tooth-Probleme wurden nicht bei allen Nutzern beho­ben
Peinlich !8Bei einigen Nutzern des Google Pixel und Pixel XL schaltet sich Bluetooth sporadisch ab
Einige Nutzer des Google Pixel sollen Probleme mit Bluetooth-Verbindungen haben. Ein Hotfix von Google hat offenbar nicht bei allen Nutzern gewirkt.