Ultimate Ears Megablast und Blast erhalten Spotify-Sprachsteuerung

Die smarten Lautsprecher UE Blast und Megablast bieten Alexa-Integration
Die smarten Lautsprecher UE Blast und Megablast bieten Alexa-Integration(© 2017 CURVED)

Das Update für Blast und Megablast ist da: Ultimate Ears (UE) stattet seine smarten Lautsprecher ab sofort mit einer Aktualisierung aus, die wie versprochen viele neue Features beinhaltet. Besonders praktisch: Nun könnt ihr auf Wunsch Spotify via Sprache steuern.

Spotify Connect heißt das Feature des Musik-Streaming-Dienstes, das ab sofort auch auf den beiden Lautsprechern von Ultimate Ears funktioniert. Damit dies funktioniert, müssen Blast oder Megablast im gleichen WLAN wie das Smartphone sein. Ist dies der Fall, könnt ihr die Wiedergabe des Streaming-Dienstes über die Spotify-App auf dem Smartphone steuern. Parallel zur Musik könnt ihr zudem laut Pressemitteilung Texte verfassen und Telefonate führen. Ein Kopplung der Geräte via Bluetooth ist nicht notwendig.

Pairing kommt noch 2018

Freuen dürften sich auch viele Nutzer von Blast und Megablast über die Möglichkeit, die Lautstärke via UE-App steuern zu können. Ab sofort könnt ihr demnach die Sprachsteuerung von Alexa nutzen. Weitere neue Features des aktuellen Updates: Den Ladestand des Akkus zeigt ihr entweder über die App oder per Druck auf +/- an. Außerdem gibt es einen neuen Equalizer, mit dem ihr den Klang euren Bedürfnissen anpassen könnt.

Ultimate Ears verspricht zudem ein weiteres Update für Blast und Megablast: Noch im Jahr 2018 sollen die Lautsprecher Paring unterstützen. Auf diese Weise könnt ihr bis zu acht Lautsprecher miteinander verbinden. UE hat das aktuelle Update erst vor wenigen Wochen angekündigt; wann die nächste Aktualisierung erscheinen soll, verrät das Unternehmen allerdings nicht. Wie sich die Gadgets in der Praxis schlagen, könnt ihr in unserem Testbericht nachlesen.


Weitere Artikel zum Thema
UE Blast und Megab­last: Nun könnt ihr bis zu acht Laut­spre­cher koppeln
Sascha Adermann
Via Ultimate-Ears-App könnt ihr ab sofort bis zu acht UE Blast oder UE Megablast koppeln
Besitzer von UE Blast oder UE Megablast können ihre Lautsprecher künftig verbinden. Ein Update erlaubt die Kopplung von bis zu acht Geräten.
UE Blast und Megab­last erhal­ten Spotify Connect und großes App-Update
Christoph Lübben
Ultimate Ears Blast und Megablast bieten euch künftig mehr Funktionen
UE Blast und UE Megablast erhalten viele neue Features: Spotify Connect, neue Alexa-Befehle, Multiroom und personalisierte Equalizer kommen noch 2018.
UE Blast und Megab­last im Test: Alexa, spiel krasse Musik
Jan Johannsen
UPDATESupergeil !19UE Blast in Gelb und UE Megablast in Grün.
Neue Namen und Amazon Alexa für die besten Lautsprecher von Ultimate Ears: Wir haben mit dem UE Blast und Megablast gesprochen und Musik gehört.