iPhone 6: Samsung macht sich schon jetzt darüber lustig

Warum warten, dass Apple dem iPhone 6  endlich ein größeres Display spendiert? Es gibt doch bereits das Galaxy S5 mit der Bildschirm-Diagonale von 5,1 Zoll. Das ist der Inhalt eines neuen Werbespots, mit dem sich Samsung wieder einmal auf mit seinem schärfsten Konkurrenten auseinandersetzt - auch wenn der noch gar nicht erhältlich ist.

In dem 30 Sekunden langen Video sind zwei Smartphone-Besitzer zu sehen, von denen der eine sich offensichtlich auf das mutmaßlich größere Display des iPhone 6 freut. Sein Gegenüber fragt sarkastisch zurück: "Das ist noch nicht passiert?" Die Botschaft des Spots lautet: Wenn Ihr ein High-End-Smartphone mit großem Display bevorzugt, solltet Ihr zum Samsung Galaxy S5 greifen, das es im Gegensatz zum iPhone 6 längst gibt. Das iPhone 5s sieht mit seinen 4 Zoll jedenfalls recht winzig neben Samsungs Top-Smartphone aus.

Smartphone-Krieg geht in die nächste Runde

Es überrascht nicht, dass Samsung mit dem neuen Spot an seine erfolgreiche Werbe-Kampagne "The next big Thing is already here" anknüpft. Damit reagiert der Smartphone-Marktführer aus Südkorea auf den Trend, dass immer mehr iPhone-Nutzer aufgrund des größeren Bildschirms des Galaxy S5 zur Konkurrenz wechseln.

Allerdings sprechen die Verkaufszahlen offenbar nach wie vor für Apple: Wie Mitte Juli 2014 bekannt wurde, hat sich das im September 2013 erschienene iPhone 5s noch im Mai besser verkauft als das deutlich neuere Samsung-Flaggschiff Galaxy S5 – und diesen damit auf den zweiten Platz verwiesen. Trotzdem trifft Samsung mit dem neuen Werbevideo eine empfindliche Stelle von Apple; denn einem Analysten zufolge könnte das Release der 5,5-Zoll-Variante des iPhone 6 erst Anfang 2015 erfolgen und doch nicht gemeinsam mit dem 4,7-Zoll-Modell im September.


Weitere Artikel zum Thema
iPhone 8: Touch ID laut Chip-Liefe­rant wirk­lich im Display
Guido Karsten
Wie in diesem Konzept angedeutet, soll beim iPhone 8 der Fingerabdrucksensor unter dem Display liegen
Das iPhone 8 soll wirklich mit Touch ID im Display erscheinen. Laut Berichten aus der Zulieferindustrie ist die Funktion fest eingeplant.
Galaxy S8 in drei neuen Farben entdeckt
Die Vorderseite des Galaxy S8 ist bei allen Farbvarianten in Schwarz gehalten
Das Galaxy S8 wird bunter: Offenbar bietet Samsung das Gerät in drei neuen Farben an. Allerdings ist nichts über einen Deutschland-Release bekannt.
Samsung-Patent beschreibt Smart­watch mit Kamera mitten im Display
Das Konzept dieser Samsung-Smartwatch beinhaltet ein Objektiv, das aus dem Display herausfährt.
Samsung hat ein Patent für eine neue Smartwatch vorgelegt. Das Konzept birgt gleich mehrere Überraschungen.