Neue Promo-Videos zeigen das Nokia Lumia 930 und 530

Zwei hippe Clips, ein starkes Duo: Am Mittwoch hat Nokia – beziehungsweise: Microsoft – auf YouTube neue Werbespots für das Nokia Lumia 930 und das Nokia Lumia 530 veröffentlicht.

Der kurze Spot zum Nokia Lumia 930 hat eine Länge von lediglich 30 Sekunden – und stellt unter dem Schlagwort "One Experience" ein Feature in den Vordergrund. Denn dank des vorinstallierten Betriebssystems Windows Phone und Microsoft OneDrive lässt sich das Top-Smartphone ganz einfach mit dem Tablet und dem Computer synchronisieren, sodass Ihr beispielsweise Eure Fotos auf jedem der Geräte aufrufen könnt. Neue Nutzer erhalten bei dem Cloud Service übrigens 15 GB kostenlos. Natürlich hat das Smartphone aber noch einiges mehr zu bieten: ein ultrascharfes Display, ein kabellos aufladbarer Akku und eine ordentliche Hardware. Seit Anfang Juli ist das Nokia Lumia 930 auch hierzulande erhältlich.

Das Nokia Lumia 530 hingegen hat nicht den Anspruch, mit Flaggschiffen wie dem HTC One M8 oder Samsung Galaxy S5  zu konkurrieren. Vielmehr haben Nokia und Microsoft es am 23. Juli als günstiges Einsteiger-Smartphone vorgestellt, das es für weniger als 100 Euro zu kaufen gibt. In dem einminütigen Werbespot gibt sich das Device als Allrounder: Mit Shazam lassen sich Songs identifizieren, Ihr könnt Videos mit dem Smartphone aufnehmen und das Gerät in jeder Situation nutzen. Eben "Power for the People", wie der Slogan dieses Clips lautet.


Weitere Artikel zum Thema
Android 7.0 Nougat: Diese Geräte bekom­men das Update
7
UPDATESupergeil !103In der Preveiw-Version hieß Android 7.0 Nougat schlicht Android N.
Android 7.0 Nougat rollt für die Geräte vieler Hersteller aus ➱ Hier erfahrt Ihr, welche Smartphones und Tablets das Update kriegen.
iPhone 8: Neue Hinweise auf kabel­lose Lade­funk­tion
Unfassbar !12Apple iPhone 8 Konzept
Kommt das iPhone 8 mit einer Technologie zum kabellosen Aufladen über mehrere Meter Entfernung? Ein weiterer Hinweis deutet nun darauf hin.
Moto G5 Plus: Gele­akte Fotos deuten auf Mittel­klasse-Ausstat­tung hin
Der Nachfolger des Moto G4 Plus wird vermutlich ebenfalls ein Mittelklasse-Gerät
Vom Moto G5 Plus sind Fotos geleakt, auf denen auch die Specs des Smartphones zu sehen sein sollen. Diese deuten auf ein Mittelklasse-Gerät hin.