Fake-iWatch für 20 Dollar: Fans reagieren verblüfft

Was so ein kleines Apfel-Logo alles ausmachen kann: US-Comedian Jimmy Kimmel hat mit einem Praxistest in Los Angeles bewiesen, dass sich eine billige 20-Dollar-Uhr mit dem richtigen Branding sehr schnell in eine iWatch verwandeln kann.

Die iWatch von Apple wird wahrscheinlich frühestens im September auf den Markt kommen, geistert aber dennoch bereits seit Monaten durch die Medienlandschaft. Allerdings scheinen die meisten Verbraucher noch nicht so recht zu wissen, was sie von der Smartwatch eigentlich erwarten sollen. Das beweist nun ein kurioser Praxistest des US-Komikers Jimmy Kimmel, der auf dem Hollywood Boulevard eine 20 Dollar teure Casio-Uhr als Smartwatch von Apple ausgab. Ein Video der Aktion entdeckte Business Insider bei YouTube.

Zu Beginn seines Sketches erklärt Jimmy Kimmel zunächst, was sich hinter der iWatch oder auch "iTime" verbirgt – seiner Meinung nach ein Produkt, dass die "Art und Weise revolutionieren wird, wie wir immer wieder langsam und laut in Elektronikgeräte sprechen". Auf dem Hollywood Boulevard findet die Casio-iWatch im Schafspelz jedoch großen Anklang. "Toll, sie sieht so aus wie etwas, das man sich leisten kann. Und sie ist leicht", schwärmt ein Passant über die falsche Smartwatch. Und das Großartige: Die unechte iWatch zeigt Uhrzeit und Datum gleichzeitig an!

Uhr befindet sich immer im Flugzeug-Modus

Auch die "Features" der falschen Apple-Smartwatch begeistern die unwissenden Passanten – zum Beispiel, dass sich die Uhr immer im Flugzeugmodus befindet. Das Fazit einer Testperson: "Sie hat alle wichtigen Funktionen, die ich von einer Uhr verlange." Ein anderer Fan des iKonzerns ist anscheinend mit noch weniger zufrieden: "Ich mag einfach, dass sie ein Apfel-Logo auf der Rückseite hat". Zumindest dieser Umstand dürfte Apple Hoffnung auf gute Verkaufszahlen bei der iWatch machen.

Weitere Artikel zum Thema
Konkur­renz zu Echo Show: Neue Hinweise auf Google Home mit Display
Michael Keller
Amazon Echo Show (links) könnte bald Konkurrenz durch Google Home mit Display erhalten
Plant Google eine Version von Google Home mit Bildschirm? Entsprechende Hinweise lassen sich in der neuesten Version der Google-App finden.
iOS 11 ist auf Hälfte aller iPho­nes und iPads instal­liert
Christoph Lübben1
iOS 11 ist wohl auf den meisten aktiven iPhone-Modellen installiert
iOS 11 hat die Oberhand gewonnen: Das neue Betriebssystem ist mittlerweile auf über 50 Prozent der iPhones und iPads installiert.
Bast­ler zeigt: So machst Du aus einem iPhone 6s ein iPhone X
Michael Keller2
iPhone 6 und iPhone X
Ihr habt ein iPhone 6 oder 6s, wollt aber gerne ein iPhone X? Ein YouTuber zeigt Euch, wie Ihr den Umbau mit entsprechendem Zubehör bewerkstelligt.