Warum heißt das Xperia Z4 bei uns Xperia Z3 Plus? Sony erklärt

Her damit !119
Was bei uns Sony Xperia Z3 Plus heißt, ist in Japan als Xperia Z4 erhältlich
Was bei uns Sony Xperia Z3 Plus heißt, ist in Japan als Xperia Z4 erhältlich(© 2015 Sony)

Das Sony Xperia Z3 Plus ist nichts anderes als das Xperia Z4 mit einem anderen Namen. Unter letzterer Bezeichnung hat Sony das Gerät in Japan angekündigt, hierzulande erscheint es als Xperia Z3 Plus. Das Unternehmen erklärt den Namensunterschied mit den jeweiligen Marktsituationen – und dem Xperia Z3.

Bereits fünf Wochen vor der Vorstellung des Xperia Z3 Plus hat Sony dasselbe Gerät bereits in seiner japanischen Heimat unter dem Namen Xperia Z4 vorgestellt. Dort habe man laut The Inquirer diesen Namen gewählt, weil "Sony so eine dominante Kraft auf dem japanischen Markt ist" und die heimische Kundschaft nach neuen Flaggschiffen verlange, sobald diese verfügbar seien. Genau das soll der Name Sony Xperia Z4 ausstrahlen: ein neues Smartphone-Aushängeschild als Nachfolger des Xperia Z3.

Das Xperia Z3 läuft offenbar noch zu gut für einen Nachfolger

Auf den Märkten außerhalb Japans sieht das in den Augen Sonys offenbar anders aus. Hier würde sich das auf der IFA 2014 enthüllte Xperia Z3 noch gut machen. Upgradehungrige Kunden wolle man hier mit dem "Xperia Z3 Plus als eine Premium-Ergänzung zur bestehenden Z3-Flaggschiff-Serie" ansprechen. Tatsächlich sind die Unterschiede zwischen dem Xperia Z3 Plus und dem regulären Z3 nicht besonders groß: Abgesehen vom neuen Snapdragon 810 als Prozessor sowie 0,4 Millimeter weniger Tiefe und 8 Gramm weniger Gewicht hat sich kaum etwas geändert.

Nun fragt sich nur noch, wie das nächste Top-Smartphone des japanischen Herstellers heißen soll. Erscheint es dann wieder global unter einheitlichem Namen? Wählt man dann Xperia Z5 und lässt das Z4 außerhalb Japans einfach unter den Tisch fallen? Immerhin gibt es ja auch hierzulande noch das Xperia Z4 Tablet. Vielleicht denkt sich Sony auch eine ganz neue Bezeichnung aus – oder stellt seine zuletzt wenig erfolgreiche Smartphone-Sparte bis dahin ganz ein.


Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi Redmi 4 Prime im Test
Jan Johannsen3
Her damit !10Das Xiaomi Redmi 4  Prime
8.3
Das Xiaomi Redmi 4 Prime ist das nächste Smartphone des chinesischen Herstellers mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Test.
Super Mario Run: Darum gibt es nächste Woche keine App für Android
Guido Karsten1
Weg damit !10Auf Android-Geräten setzt Super Mario wohl erst 2017 zum Sprung an
Super Mario Run erscheint Mitte Dezember 2016 für iOS. Nintendos Shigeru Miyamoto erklärte nun, wieso eine Android-Version erst später kommt.
Face­book: Android-Version erlaubt nun Video-Uploads in HD
Auch mit einem Android-Smartphone sind bald Uploads von HD-Videos möglich
HD für Android: Ein ausrollendes Update soll endlich den Video-Upload in hoher Qualität ermöglichen. Auch eine Rahmen-Funktion soll demnächst kommen.