WhatsApp: Videos lassen sich nun während des Downloads anschauen

WhatsApp erhielt zuletzt recht viele Updates
WhatsApp erhielt zuletzt recht viele Updates(© 2016 CURVED)

Gerade erst wurden die Videoanrufe innerhalb von WhatsApp aktiviert, da folgt schon das nächste neue Feature, wie Mashable berichtet: Die Entwickler haben sich eine Verbesserung für den Download von Videos einfallen lassen und rollen diese aktuell offenbar zunächst für Android-Nutzer aus.

Kennt Ihr das? Ihr erhaltet unterwegs per WhatsApp von einem Freund ein Video und opfert Zeit und mobiles Datenvolumen, um es komplett herunterzuladen, nur um dann festzustellen, dass Ihr den Clip schon kennt oder er einfach nicht witzig ist. Die Macher des Messengers haben nun damit begonnen ein Update auszurollen, mit dem Ihr solche Situationen in Zukunft vermeiden könnt: Von nun an sollt Ihr die Wiedergabe von Videos nämlich auch schon dann starten können, wenn der Download noch läuft.

Feinschliff und neue Features

Die Technik dahinter ist natürlich nicht neu: YouTube und etliche andere Dienste erlauben das Starten von Videos ohne vorherigen Abschluss des kompletten Downloads schon seit langer Zeit. Selbst die Videotelefonie, die WhatsApp ja mittlerweile ebenfalls anbietet, basiert auf dem gleichen Prinzip. Aber auch wenn das Feature vielleicht etwas spät dran ist, sind wir doch froh, dass die Entwickler des Messengers es nun eingebaut haben.

In letzter Zeit rollen die Macher von WhatsApp gefühlt sehr viel mehr Updates aus als noch vor einem Jahr. Dabei wechseln sich Verbesserungen an bestehenden Features und völlig neue Funktionen immer wieder ab, während Leaks aus laufenden Beta-Tests uns zeigen, was noch kommen könnte. Eine der nächsten größeren Neuerungen könnte übrigens ein Timeline-Feature im Stil von Snapchat Stories sein.


Weitere Artikel zum Thema
Netflix möchte Airli­nes für Video-Stre­a­ming während Flug­rei­sen begeis­tern
Guido Karsten
Einige Airlines bieten Netflix-Nutzern während Flügen bereits Streaming via WLAN an
Für bessere Unterhaltung an Bord: Netflix will Fluglinien seine Streaming-Technologie anbieten, damit Fluggäste das Streaming-Angebot genießen können.
iPhone X: Akku angeb­lich kaum größer als im iPhone 8 Plus
Francis Lido3
Das iPhone X hat offenbar einen überraschend kleinen Akku
Auf einer chinesischen Webseite sind technische Details zu den Hardware-Komponenten des iPhone X aufgetaucht. Der Akku ist demnach überraschend klein.
Alexa kann nun Amazon Music unter Android und iOS steu­ern
Christoph Lübben
Es gibt in Amazon Music eine Alexa-Taste, die Euch die Navigation erleichtern kann
Amazon Music nimmt jetzt auch Sprachbefehle entgegen: Das neue Update für iOS und Android erweitert den Streaming-Dienst um eine Alexa-Taste.