WhatsApp zeigt Euch den Standort Eurer Freunde jetzt live

Gab’s schon28
WhatsApp erlaubt nun das Mitteilen des Standortes in Echtzeit
WhatsApp erlaubt nun das Mitteilen des Standortes in Echtzeit(© 2017 CURVED)

Immer wissen, wo Eure Freunde sind: Bei WhatsApp könnt Ihr schon länger Euren Aufenthaltsort mit Euren Kontakten teilen – bald ist dies auch live möglich. Der Dienst hat dabei auch den Datenschutz im Blick: Die Standortdaten werden verschlüsselt übertragen.

Für die Mitteilung des Standortes in Echtzeit nutzt WhatsApp Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, wie der Messenger über seinen Unternehmens-Blog mitteilt. Laut des Dienstes handele es sich um eine "einfache und sichere Methode", anderen Menschen zu zeigen, wo Ihr gerade seid. Ihr könnt für das Feature in der App manuell festlegen, wer wie lange Euren "Live-Standort" sehen darf.

So aktiviert Ihr den Live-Standort

Um das Feature zu nutzen, öffnet Ihr in WhatsApp auf Eurem iOS- oder Android-Smartphone einen Chat. Unter "Standort" findet Ihr demnächst die neue Funktion "Live-Standort". Stellt die Dauer ein und bestätigt den Vorgang abschließend durch "Senden". Nun können alle Personen in diesem ausgewählten Chat Euren Standort für die Dauer sehen, die Ihr eingestellt habt.

Wie WhatsApp mitteilt, soll der Live-Standort über die "kommenden Wochen" und "nach und nach" freigeschaltet werden. Somit gibt es noch keinen genauen Termin für den Release; außerdem ist noch nicht bekannt, ob Android oder iOS zuerst an der Reihe ist. Aber wie es scheint, kann der Messenger das Feature serverseitig aktivieren, sodass kein Update der App notwendig ist. Gerüchte zur Einführung des Live-Standortes gab es bereits Anfang des Jahres 2017. Falls Ihr rechtliche Fragen zum Umgang mit der Funktion habt, hilft Euch die Übersicht von Felix zum Thema weiter.


Weitere Artikel zum Thema
E-Scoo­ter mit Stra­ßen­zu­las­sung: Darauf müsst ihr vor dem Kauf achten
Christoph Lübben
Ein Beispiel für E-Scooter mit Straßenzulassung: Der Trittbrett Kalle
Ihr wollt euch einen E-Scooter mit Straßenzulassung besorgen? Hier erfahrt ihr die wichtigsten Dinge, die ihr vor der Anschaffung wissen müsst.
E-Scoo­ter für nur 99 Euro: CURVED macht euch mobil!
ADVERTORIAL
ANZEIGEIm CURVED-Angebot bekommt ihr den E-Scooter Trittbrett Kalle für nur 99 Euro. Andere Händler verlangen derzeit sogar über 600 Euro.
Einen E-Scooter für 99 Euro: Im CURVED-Shop haben wir gerade einen ganz besonderen Deal für euch. Alle Infos zum Spar-Angebot gibt es hier.
E-Scoo­ter Apps und Zube­hör: So rollt ihr smart in den Sommer
Christoph Lübben
Wer E-Scooter fährt, sollte Zubehör wie eine Handyhalterung und mindestens eine Navigatons-App parat haben
Gut vorbereitet für den Roller-Kauf: Diese E-Scooter-Apps und entsprechendes Zubehör solltet ihr euch unbedingt genauer ansehen.