Wie beim P20: Ihr könnt die Notch im OnePlus 6 ausblenden

Das OnePlus 5T hat noch keine Notch
Das OnePlus 5T hat noch keine Notch(© 2018 CURVED)

Mit der Ankündigung einer Notch im OnePlus 6 hat der Hersteller für viel Aufregung gesorgt. Wie unter anderem aus den OnePlus-Foren hervorgeht, sind viele potenzielle Käufer des Geräts verärgert über diese Entscheidung. OnePlus-CEO Pete Lau hat sich nun zu der Kritik geäußert und verspricht, dass die Notch ausgeblendet werden kann.

Im offiziellen OnePlus-Forum schreibt Pete Lau, dass sich sein Unternehmen bereits zu Beginn der Entwicklung über die "Ausblendung" der Notch Gedanken gemacht habe. Letztendlich habe man sich jedoch dagegen entschieden und sich lieber darauf konzentrieren wollen, das bestmögliche "Full-Screen-Erlebnis" zu bieten. OnePlus respektiere aber das negative Feedback und wollen den Nutzern eine Wahlmöglichkeit bieten. Das OnePlus 6 könne auf Wunsch seitlich der Notch schwarze Balken einblenden und die Kamera-Aussparung so "verschwinden" lassen.

Nicht direkt zum Launch

Für diese Lösung hat sich bereits Huawei bei seinem P20-Lineup entschieden und auch das LG G7 wird wohl diese Option bieten. Wie sinnvoll das wirklich ist, sei dahingestellt, aber die Möglichkeit, die Notch bei Bedarf auszublenden, schadet sicherlich nicht. Laut Pete Lau wird diese aber nicht direkt zum Launch des OnePlus 6 zur Verfügung stehen, sondern durch ein späteres Software-Update nachgereicht.

OnePlus ist allerdings weiterhin fest davon überzeugt, dass ihr die Notch des OnePlus 6 nicht ausblenden solltet. Denn nur mit dieser könntet ihr das Potenzial des Displays voll ausreizen. Unternehmensgründer Carl Pei erklärte vor Kurzem, dass die Kamera-Aussparung für ihn alternativlos sei, da sie die zur Verfügung stehende Bildfläche vergrößert.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6: Das Datum für die Vorstel­lung steht
Michael Keller
Der Nachfolger des OnePlus 5T wird am 16. Mai 2018 vorgestellt
Das OnePlus 6 kommt: Der Hersteller hat nun Einladungen für das Enthüllungs-Event verschickt, das wie erwartet Mitte Mai stattfindet.
OnePlus 6 hat eine Rück­seite aus Glas
Francis Lido4
Her damit !6Der Nachfolger des OnePlus 5T besitzt keine Metallrückseite mehr
Es ist offiziell: Das OnePlus 6 erhält eine Glasrückseite. Außerdem hat der Hersteller ein neues Bild zu dem Flaggschiff veröffentlicht.
OnePlus 6: Herstel­ler deutet Glas­rück­seite an
Francis Lido2
Her damit !14Der Vorgänger des OnePlus 6 hat eine Metallrückseite
In einem Tweet kündigte OnePlus neue Materialien für das OnePlus 6 an. Offenbar meint der Hersteller damit Glas.