Windows 10 Update: Liste kompatibler Lumias wird länger

Supergeil !13
Auch das Lumia 1520 soll bald mit dem Windows 10 Preview kompatibel sein
Auch das Lumia 1520 soll bald mit dem Windows 10 Preview kompatibel sein(© 2014 CURVED)

Aktuell ist die Vorschauversion von Windows 10 für Smartphones nur für wenige Lumia-Geräte erhältlich, doch das soll sich offenbar schon bald ändern: Wie Microsofts Gabe Aul in einem neuen Blog-Eintrag erklärt, ist eine neue Version des Betriebssystems in Arbeit, die auf weit mehr als den bisherigen Smartphones laufen soll.

Ein besonderes neues Feature, das die nächste Vorschauversion von Windows 10 für Smartphones mitbringen soll, ist laut Aul nämlich das sogenannte "Partition Stitching". Diese Funktion soll es den Entwicklern von Microsoft ermöglichen, die Größe der Systempartition auf einem Smartphone dynamisch anzupassen, sodass Windows 10 auch auf Geräten installiert werden kann, die bislang nicht die Voraussetzungen erfüllt haben.

Zahl der Windows 10-Tester könnte sich nun deutlich erhöhen

Bisher beschränkte sich die Kompatibilität mit der Vorschau-Version von Windows 10 für Smartphones auf die Geräte Lumia 630, Lumia 635, Lumia 636, Lumia 638, Lumia 730 und Lumia 830. Zu diesen sechs Smartphones sollen nun etliche andere Modelle hinzustoßen, auch wenn Aul hinzufügt, dass sich die Liste bis zum Release des nächsten Updates noch ändern könnte. Die vorläufige Liste der womöglich unterstützten Lumia-Smartphones findet Ihr am Ende dieses Artikels.

Auch wenn dies natürlich großartige Neuigkeiten für all diejenigen sind, die sich auf Windows 10 für ihr Lumia freuen, so überrascht doch zumindest ein Detail an der Liste: Das Lumia 930, das hierzulande eigentlich das aktuelle Flaggschiff unter den Lumias darstellt, fehlt. Dies verwundert vor allem deswegen, weil das Lumia Icon aufgeführt ist – und dabei handelt es sich im Grunde schließlich nur um die Verizon-exklusive US-Version des Lumia 930, die sich bloß mit anderen Antennen und einem modifizierten Anstrich von dem hiesigen Gerät unterscheidet.

Vielleicht hat Gabe Aul in diesem Fall aber ja auch bloß nicht die bei uns geläufige Bezeichnung des Smartphones auf dem Zettel gehabt – und das Lumia 930 wird zum Release der nächsten Vorschau-Version ebenfalls kompatibel sein. Wir werden es vermutlich in den nächsten Wochen sehen, denn Aul schrieb auch, dass mindestens noch eine Woche Arbeit nötig sei, um das nächste Build von Windows 10 für Smartphones fertigzustellen.

Hier die vorläufige Liste der bald kompatiblen Lumia-Smartphones:

  • Lumia 1020
  • Lumia 1320
  • Lumia 1520
  • Lumia 520
  • Lumia 525
  • Lumia 526
  • Lumia 530
  • Lumia 530 Dual Sim
  • Lumia 535
  • Lumia 620
  • Lumia 625
  • Lumia 630
  • Lumia 630 Dual Sim
  • Lumia 635
  • Lumia 636
  • Lumia 638
  • Lumia 720
  • Lumia 730
  • Lumia 730 Dual SIM
  • Lumia 735
  • Lumia 810
  • Lumia 820
  • Lumia 822
  • Lumia 830
  • Lumia 920
  • Lumia 925
  • Lumia 928
  • Lumia ICON
  • Microsoft Lumia 430
  • Microsoft Lumia 435
  • Microsoft Lumia 435 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 435 Dual SIM DTV
  • Microsoft Lumia 532
  • Microsoft Lumia 532 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 640 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 535 Dual SIM

Weitere Artikel zum Thema
Clash Of Clans: Hacker grei­fen Forum an – über 1 Million Accounts gefähr­det
Michael Keller
Nutzer des Clash of Clan-Forums sollten sicherheitshalber ihr Passwort ändern
Clash of Clans ist offenbar Ziel eines Hacker-Angriffs geworden: Der Hersteller rät Nutzern des Forums, ihr Passwort neu einzurichten.
Galaxy S8, LG G6 und Co.: Diese Top-Smart­pho­nes kommen im Früh­jahr 2017
Marco Engelien1
Her damit !7Sämtliche Hersteller werden 2017 neue Geräte zeigen. Dazu gehören auch Asus, Samsung und HTC.
Im Februar findet in Barcelona der Mobile World Congress statt. Auf die folgenden Highend-Smartphones können sich Nutzer voraussichtlich freuen.
Xperia Z5 und Z5 Premium: Sony rollt das Update auf Android Nougat aus
Her damit !13Das Sony Xperia Z5 erhält endlich das Update auf Android Nougat
Hallo, Nougat: Für das Xperia Z5 und Z5 Premium hat der Rollout auf Android 7.0 begonnen. Besitzer des Z5 Compact müssen noch warten.