Wird das OnePlus 6 schon Anfang Mai vorgestellt?

Der Vorgänger des OnePlus 5T erschien erst im November 2017
Der Vorgänger des OnePlus 5T erschien erst im November 2017(© 2017 CURVED)

In letzter Zeit nehmen sowohl die mutmaßlichen als auch die offiziellen Informationen zum OnePlus 6 immer mehr zu. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass das Smartphone nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen wird. Einem neuen Gerücht zufolge könnte die Enthüllung bereits in einigen Wochen erfolgen.

Wie GizmoChina berichtet, ist ein Bild aufgetaucht, das den Erscheinungstermin des OnePlus 6 verraten soll. Wie ihr in dem am Ende dieses Artikels eingebundenen Tweet seht, zeigt das Bild ein verhülltes Smartphone. Darunter steht offenbar, dass die Enthüllung des Flaggschiffs am 5. Mai 2018 um 14 Uhr in Shenzhen erfolgen soll. Das rote Tuch, das über dem Smartphone hängt, spreche dafür, dass die Ankündigung von der chinesischen Webseite "JingDong mall" stammt. Denn diese sei für Teaser dieser Art bekannt.

Enthüllung im April ebenfalls denkbar

Sollte die Enthüllung in China tatsächlich zu besagtem Datum stattfinden, könnte der Hersteller das OnePlus 6 andernorts sogar Ende April erstmals vorstellen, spekuliert GizmoChina. Grund für diese Vermutung sei, dass OnePlus dazu neige, seine Smartphones zunächst außerhalb Chinas der Öffentlichkeit zu präsentieren. Beim OnePlus 5T geschah dies etwa in New York City. Die auf dem Bild angekündigte Vorstellung wäre nach dieser Logik also nicht die erste.

Neben zahlreichen Gerüchten gibt es auch bereits einige handfeste Informationen zum OnePlus 6. Unter anderem hat der Hersteller angekündigt, dass das Smartphone eine Notch erhält, die ihr optional aber verbergen könnt. Auch zu Prozessor und Speicherkapazität des Geräts hat sich das Unternehmen bereits geäußert.

Weitere Artikel zum Thema
OnePlus 6: Neue Beta liefert 6T-Funk­tio­nen wie den Nacht­mo­dus für Fotos
Guido Karsten
Die neue Beta macht das OnePlus 6 auch sicherer
OnePlus hatte bereits den Foto-Nachtmodus für das OnePlus 6 angekündigt. Nun ist eine Open Beta mit dieser und weiteren Funktionen erschienen.
Nacht­mo­dus des OnePlus 6T kommt per Soft­ware-Update auf das OnePlus 6
Christoph Lübben
"Nightscape" heißt in der Kamera-App des OnePlus 6T schlicht "Nacht"
Das OnePlus 6 macht in Kürze bessere Fotos in der Dunkelheit: Der Nachtmodus des OnePlus 6T kommt auch für den Vorgänger.
OnePlus 6T soll beson­de­ren Modus für Fotos im Dunkeln bieten
Sascha Adermann
Die Kamera des OnePlus 6 könnte bei wenig Licht gute Fotos machen
Viele Geheimnisse scheinen das OnePlus 6T kurz vor seinem Verkaufsstart nicht mehr zu umgeben. Aber ist die Kamera vielleicht besser als gedacht?

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.