Xbox Game Pass: Diese drei Spiele kommen Anfang Dezember

"Strange Brigade" ist wohl der interessanteste der drei angekündigten Game-Pass-Titel
"Strange Brigade" ist wohl der interessanteste der drei angekündigten Game-Pass-Titel(© 2018 Rebellion)

Auch im Dezember warten wieder neue Spiele auf Abonnenten des Xbox Game Pass. Nachdem Microsoft bereits auf der X018 diverse Titel für den letzten Monat des Jahres 2018 in Aussicht gestellt hat, kündigt das Unternehmen nun drei weitere an.

Bereits ab dem 29. November 2018 können Besitzer einer Xbox One "The Gardens Between" über die Spiele-Flatrate zocken. In dem Rätselspiel müsst ihr die beiden Freunde Arina und Frendt durch eine surreale Welt führen und dieser Geheimnisse entlocken. Dazu ist es notwendig, Rätsel zu lösen und die Zeit zu manipulieren. Im Zentrum der Handlung steht die Freundschaft der beiden Charaktere.

Koop-Spaß mit "Strange Brigade"

Ein ganz anderes Spiel erweitert ab dem 4. Dezember das Angebot des Xbox Game Pass. Bei "Mutant Year Zero" handelt es sich um ein taktisches Adventure-Game, das ein ähnliches rundenbasiertes Kampfsystem bietet wie die "XCOM"-Reihe. Die Erkundung der postapokalyptischen Welt erfolgt allerdings offenbar in Echtzeit. Eure Aufgabe ist es, ein Team mutierter Soldaten zu kommandieren und am Leben zu halten.

Der dritte und womöglich interessanteste Neuzugang ist "Strange Brigade", das wir bereits für die PlayStation 4 getestet und für gut befunden haben. Ab dem 6. Dezember könnt ihr euch der Elite-Einheit "Strange Brigade" anschließen und in Ägypten für Ordnung sorgen. Dort ist die Hexenkönigin Seteki erwacht und hat eine mumifizierte Armee um sich geschart. "Strange Brigade" ist ein Koop-Shooter, den ihr online mit bis zu drei Freunden spielen könnt.

Weitere Artikel zum Thema
"Batt­le­field V": "Feuer­sturm"-Trai­ler zeigt Battle-Royale-Game­play
Christoph Lübben
In "Battlefield V: Firestorm" ist selbst ein roter Traktor ein tödliches Gefährt
Mit "Battlefield V: Feuersturm" erscheint in Kürze ein weiteres Battle Royale. Ein spektakulärer Trailer zeigt, welche Spielmechaniken euch erwarten.
"Fort­nite": Update bringt riskan­ten Modus
Francis Lido
Auch neu: die Steinstoßpistole für "Fortnite: Battle Royale"
Ein neuer zeitlich begrenzter Modus steht in "Fortnite" zur Auswahl: In diesem müsst ihr euch besonders in Acht nehmen.
"Apex Legends" kann "Fort­nite" anschei­nend nichts anha­ben
Christoph Lübben
"Apex Legends" hat zwar viel Erfolg, doch das soll "Fortnite" nicht beeindrucken
"Fortnite" hat wohl kaum Spieler durch "Apex Legends" verloren. Dafür soll ein anderes Game ab und zu für einen Schwund an Nutzern sorgen.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.