Xiaomi Mi6: Teaser deutet Release am Valentinstag 2017 an

Her damit !24
Der Nachfolger des Xiaomi Mi5 könnte schon im Februar erscheinen
Der Nachfolger des Xiaomi Mi5 könnte schon im Februar erscheinen(© 2016 CURVED)

Neues Top-Smartphone aus China könnte zum Valentinstag erscheinen: Ein geleaktes Poster soll das Datum verraten, an dem das Xiaomi Mi6 der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Sollte der Teaser echt sein, findet die Präsentation des Xiaomi Mi5-Nachfolgers Mitte Februar 2017 statt.

Auf dem Poster (siehe unten) ist eine große "6" abgebildet, die laut GizmoChina auf das Xiaomi Mi6 hindeuten könnte. Als Datum ist dort der 14. Februar 2017 vermerkt – möglicherweise der Tag für die Enthüllung des neuen Vorzeigemodells. Das Bild soll im Mikro-Blogging-Netzwerk Weibo veröffentlicht worden sein, von einer zumindest fragwürdigen Quelle. Andererseits klingt Mitte Februar als Datum für die Vorstellung durchaus realistisch; so ist es dann knapp ein Jahr her, dass der Vorgänger Xiaomi Mi5 präsentiert wurde.

Zum Release drei Versionen möglich

Erst kürzlich gab es aus der gleichen Quelle ein Gerücht zur Anzahl der Versionen, die Xiaomi zum Release seines nächsten High-End-Smartphones anbieten wird. So soll das Xiaomi Mi6 gleich in drei Varianten verfügbar sein, von denen allerdings angeblich nur eine den Top-Chipsatz Snapdragon 835 nutzt. Dem Leak zufolge sollen die Bezeichnungen der Modelle sich je nach Chip unterscheiden: "Mi6P" soll auf einen hauseigenen Prozessor hindeuten, "Mi6E" hingegen auf einen externen Chip.

Den Gerüchten zufolge wird das Xiaomi Mi6 einen internen Speicherplatz der Größe von 64 oder 128 GB mitbringen, der Arbeitsspeicher soll die Größe von 6 GB umfassen. Zur Ausstattung soll außerdem ein 4000-mAh-Akku gehören  – und Android 7.1 Nougat als Betriebssystem. Vielleicht wissen wir schon am 14. Februar 2017 mehr.

Das Xiaomi Mi6 könnte am 14. Februar 2017 vorgestellt werden(© 2016 GizmoChina)
Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
"The Punis­her” ballert ab Mitte Novem­ber auf Netflix
Christoph Lübben
Der Punisher Frank Castle mit Totenkopf-Shirt
Der Startschuss fällt im November: Nun ist das Datum bekannt, ab dem "The Punisher" auf Netflix zu sehen sein wird. Es gibt zudem einen neuen Trailer.
iPad Pro könnte künf­tig raues Display erhal­ten
Christoph Lübben9
Das Patent beschreibt ein Display mit rauer Oberfläche, die Papier ähnelt
Schreiben wie auf Papier mit dem Apple Pencil: Einem Patent von Apple zufolge ist eine raue Display-Oberfläche für das iPad Pro in Arbeit.