Xiaomi: Geleaktes Foto soll VR-Headset zeigen – Release schon morgen?

Das ist womöglich der erste Blick auf das VR-Headset von Xiaomi
Das ist womöglich der erste Blick auf das VR-Headset von Xiaomi(© 2016 Phone Arena)

Das Xiaomi VR-Headset wird offenbar nur etwas später als erwartet erscheinen. Ein geleaktes Foto zeigt die Virtual-Reality-Brille angeblich einen Tag vor dem Release. Ursprünglich deutete ein Teaser den 1. August 2016 als Marktstart an, nun soll das Gadget Gerüchten zufolge drei Tage später erscheinen, wie es bei PhoneArena heißt.

Die angebliche VR-Brille von Xiaomi erinnert auf dem Foto entfernt an eine alte VHS-Kassette. Wie es scheint, ist der Einschub für Smartphones nicht belegt. Die Oberseite lässt auf einen Reißverschluss schließen, um kompatible Geräte sicher in dem Gestell unterzubringen. Die leider etwas grobkörnig geratene Aufnahme scheint vom Weibo-Nutzer @KJuma zu stammen, wobei die genaue Quelle allerdings unklar bleibt.

Günstiger als New Gear VR?

Das VR-Headset von Xiaomi unterstützt angeblich Googles Virtual-Reality-Plattform Daydream, die das Unternehmen auf der Google I/O für Android 7.0 Nougar angekündigt hat. Einzelheiten zum Gear VR-Konkurrenten sind aber noch nicht bekannt – so zum Beispiel, wie viel das Gerät etwa kosten soll. Für gewöhnlich bringt Xiaomi seine Hardware mit Kampfpreisen auf den Markt; zuletzt den MacBook-Herausforderer Mi Notebook Air, der bereits ab 525 Dollar erhältlich ist.

Die im Rahmen der Galaxy Note 7-Enthüllung vorgestellte  Gear-VR-Neuauflage New Gear VR soll angeblich nicht teurer werden als der Vorgänger, dessen Preis bei rund 100 Euro liegt. Sollte Xiaomi also tatsächlich am 4. August ein Headset vorstellen, dann wird es wohl kaum mehr kosten als die Alternative der Konkurrenz.


Weitere Artikel zum Thema
Razer Phone im Test: das Gamer-Smart­phone [mit Video]
Alexander Kraft
Edle Optik: Die mattschwarze Rückseite aus Aluminium verleiht dem Razer Phone einen wertigen Look.
Die Marke "Razer" ist vor allem bei Gamern bekannt. Das Razer Phone bietet aber ein paar Features, die es nicht nur für Gamer interessant macht.
Es war nicht Meli­sandre: Wer hat Jon Snow wirk­lich aufer­ste­hen lassen?
Sandra Brajkovic
Game of Thrones
Melisandre und ihr Gott des Lichts sind nicht halb so mächtig wie gedacht: Offenbar hat jemand ganz anderes uns Jon Snow zurückgebracht.
Neuauf­lage des iPhone SE soll Anfang 2018 kommen
Christoph Lübben8
So könnte die Neuauflage des iPhone SE (vorne) mit dem Display des iPhone X aussehen
Erhält das iPhone SE ein neues Gewand? Angeblich stellt Apple noch im ersten Quartal 2018 ein kompaktes Modell mit aktueller Technik vor.