Xiaomi: Geleaktes Foto soll VR-Headset zeigen – Release schon morgen?

Das ist womöglich der erste Blick auf das VR-Headset von Xiaomi
Das ist womöglich der erste Blick auf das VR-Headset von Xiaomi(© 2016 Phone Arena)

Das Xiaomi VR-Headset wird offenbar nur etwas später als erwartet erscheinen. Ein geleaktes Foto zeigt die Virtual-Reality-Brille angeblich einen Tag vor dem Release. Ursprünglich deutete ein Teaser den 1. August 2016 als Marktstart an, nun soll das Gadget Gerüchten zufolge drei Tage später erscheinen, wie es bei PhoneArena heißt.

Die angebliche VR-Brille von Xiaomi erinnert auf dem Foto entfernt an eine alte VHS-Kassette. Wie es scheint, ist der Einschub für Smartphones nicht belegt. Die Oberseite lässt auf einen Reißverschluss schließen, um kompatible Geräte sicher in dem Gestell unterzubringen. Die leider etwas grobkörnig geratene Aufnahme scheint vom Weibo-Nutzer @KJuma zu stammen, wobei die genaue Quelle allerdings unklar bleibt.

Günstiger als New Gear VR?

Das VR-Headset von Xiaomi unterstützt angeblich Googles Virtual-Reality-Plattform Daydream, die das Unternehmen auf der Google I/O für Android 7.0 Nougar angekündigt hat. Einzelheiten zum Gear VR-Konkurrenten sind aber noch nicht bekannt – so zum Beispiel, wie viel das Gerät etwa kosten soll. Für gewöhnlich bringt Xiaomi seine Hardware mit Kampfpreisen auf den Markt; zuletzt den MacBook-Herausforderer Mi Notebook Air, der bereits ab 525 Dollar erhältlich ist.

Die im Rahmen der Galaxy Note 7-Enthüllung vorgestellte  Gear-VR-Neuauflage New Gear VR soll angeblich nicht teurer werden als der Vorgänger, dessen Preis bei rund 100 Euro liegt. Sollte Xiaomi also tatsächlich am 4. August ein Headset vorstellen, dann wird es wohl kaum mehr kosten als die Alternative der Konkurrenz.


Weitere Artikel zum Thema
Apple veröf­fent­licht neue iPad Pro-Spots im klas­si­schen "Mac vs. PC"-Stil
Guido Karsten5
Peinlich !19iPad Pro Spot YouTube Apple
Apple hat gleich vier neue Werbeclips für sein iPad Pro veröffentlicht. Sie orientieren sich klar an der klassischen Werbung für Apples Mac-Reihe.
Für das Galaxy S8 kauft Samsung bei Sony Akkus ein
Guido Karsten2
Supergeil !6Der Akku im Galaxy S8 soll Gerüchten zufolge wieder kabellos geladen werden können
Samsung will beim Galaxy S8 offenbar auf Nummer sicher gehen und die Akku-Herstellung auf mehrere Zulieferer verteilen. Auch Sony soll an Bord sein.
Samsung teasert Galaxy S8-Chip­satz Exynos 9 an
Guido Karsten3
Her damit !13Samsung kündigt die neunte Generation seines Exynos-Chipsatzes an
Samsung hat die nächste Generation seines Exynos-Chipsatzes angeteasert: Die kommt vermutlich auch im Galaxy S8 zum Einsatz.