Xiaomi Mi Band 2 bekommt Display und Buttons

Supergeil !25
So soll das Xiaomi Mi Band 2 aussehen
So soll das Xiaomi Mi Band 2 aussehen(© 2016 MyDrivers)

Neuer Fitnesstracker aus China: Auf einem Foto präsentiert der Xiaomi-CEO Lei Jun das Xiaomi Mi Band 2. Dem Bild zufolge verfügt das Wearable im Gegensatz zum Vorgänger Xiaomi Mi Band über ein eigenes Display – und physische Tasten.

Das Foto von Lei Jun mit dem Xiaomi Mi Band 2 soll auf einer Konferenz in China entstanden sein, berichtet Android Central. Der Bildschirm des Gadgets wird voraussichtlich Informationen zu Fitness und Gesundheit des Trägers anzeigen, also beispielsweise die Anzahl der zurückgelegten Schritte und die Herzfrequenz. Zusätzlich soll der Fitnesstracker auch als Zeitanzeige dienen können.

Release schon im Mai 2016 möglich

Mithilfe der physischen Buttons kann der Besitzer des Xiaomi Mi Band 2 voraussichtlich die verschiedenen Modi des Wearables auswählen. Das Armband des Gadgets besteht dem Foto zufolge aus Gummi und ist dem des Vorgängers sehr ähnlich.

Das Xiaomi Mi Band kostete zum Release gerade einmal 20 Euro – und stellt dadurch eine ernstzunehmende Konkurrenz zu den Fitnesstrackern anderer Unternehmen dar, wie auch unser Test gezeigt hat. Mit dem Xiaomi Mi Band Pulse hat der Hersteller im November 2015 ein Upgrade präsentiert, das über einen Herzschlagsensor verfügt und ebenfalls ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Bislang gibt es keine Informationen zum Preis des Xiaomi Mi Band 2; das Wearable könnte aber schon bald der Öffentlichkeit vorgestellt werden, vermutlich zusammen mit dem Phablet Xiaomi Mi Max, das am 10. Mai 2016 enthüllt werden soll.

Weitere Artikel zum Thema
Xiaomi-Smart­watch soll am 25. August vorge­stellt werden
Christoph Lübben1
Her damit !22Mit dem Mi Band 2 hat Xiaomi zwar schon ein Wearable veröffentlicht, doch bisher keine Smartwatch
Laut eines chinesischen Tech-Bloggers soll die Xiaomi Mi-Smartwatch noch im August vorgestellt werden. Aber zu einem vergleichsweise hohen Preis.
Poké­mon GO Plus für 19 Euro selber machen [mit Video]
Jan Johannsen
Peinlich !32Pokémon mit dem Fitnesstracker finden.
Ihr müsst für Pokémon GO Plus keine 40 Euro ausgeben. Es gibt eine günstigere Alternative, die aus einer App und einem 19-Euro-Wearable besteht.
Xiaomi Mi Band 2 im Test: der Beste der Billigs­ten
Felix Disselhoff8
UPDATEHer damit !840Das Xiaomi Mi Band 2
Xiaomi ist auf kleinstem Raum gelungen, einen Top-Fitnesstracker noch besser zu machen. Im Test überzeugt das Mi Band 2 auf ganzer Linie.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.