Xiaomi: Mi Smartwatch erscheint in der zweiten Jahreshälfte

Her damit !11
Außer dem Nachfolger des Mi Band will Xiaomi 2016 auch eine Smartwatch herausbringen
Außer dem Nachfolger des Mi Band will Xiaomi 2016 auch eine Smartwatch herausbringen(© 2014 CURVED)

2016 soll das Jahr der Wearables von Xiaomi werden: Erst kürzlich hat der CEO des Unternehmens das Mi Band 2 gezeigt – nun bestätigte der Hersteller, dass auch eine Mi Smartwatch geplant sei. Auch ein Release-Datum für das Gadget steht bereits im Raum.

Auf einer Konferenz in Peking kündigte Liu De, Mitbegründer und Vizepräsident von Xiaomi, die Mi Smartwatch an, berichtet GizmoChina. Das Wearable soll in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 der Öffentlichkeit vorgestellt werden – möglicherweise also bereits im Sommer. Das Unternehmen Huami produziert sowohl die Smartwatch als auch das Mi Band 2 und hatte beide Geräte bereits für das zweite Quartal angekündigt. Wie es scheint, kommen die beiden Wearables etwas später auf den Markt, als ursprünglich angedacht war.

Großes Interesse am Wearable-Markt

Offenbar hat Xiaomi der Erfolg des ersten Gadgets Mi Band dazu ermutigt, sich auf dem Wearable-Markt weiter auszubreiten. Dafür spreche auch die Smartwatch für Kinder, die das Unternehmen erst kürzlich zum Preis von umgerechnet 46 Dollar veröffentlicht hat. Nachdem das Unternehmen nun die Existenz der Mi Smartwatch bestätigt hat, wird es sicherlich in naher Zukunft weitere Details zu dem Gerät geben.

Neben dem Wearable-Markt will Xiaomi in naher Zukunft auch andere Segmente erobern: So erschien zum Beispiel vor nicht allzu langer Zeit ein smarter Reiskocher. Laut GizmoChina plane das Unternehmen nicht, sich auf dem Automarkt auszubreiten; stattdessen soll es Fahrzeuge für kürzere Distanzen geben, wie beispielsweise elektrische Fahrräder und laufende Roboter.


Weitere Artikel zum Thema
HTC U11: Neue Featu­res für Edge Sense im Video vorge­stellt
Christoph Groth1
HTC U11 Esdge Sense Feature Video
Mit einem Druck auf die Seiten des HTC U11 lassen sich bald noch mehr Funktionen ausführen. Welche genau, demonstriert bereits ein Video.
Xiaomi Mi Max 2 im Test: Riesen-Bild­schirm, großer Akku, klei­ner Preis
Jan Johannsen5
Das 6,44 Zoll große Display des Xiaomi Mi Max 2
8.0
Chinesen lieben große Handys – anders lässt sich das Xiaomi Mi Max 2 nicht erklären. Im Test punktet der 6,4-Zöller mit seinem großen Akku.
Amazon Echo Show: Alexa unter­stützt bald Sicher­heits­ka­me­ras
Amazon Echo Show funktioniert auch als smarter Türspion
Amazons Echo Show kann Kameras mit Alexa ansteuern. Das funktioniert beispielsweise über die smarte Türklingel "Ring".