Xperia M5: "Super-Mittelklasse" erhält Android 5.1 noch vor Europa-Release

Her damit !9
Sony Xperia M5
Sony Xperia M5(© 2015 Sony)

Mit dem Xperia M5 hat Sony im vergangenen Jahr einen Nachfolger für das wasserdichte Xperia M4 Aqua angekündigt. Noch ist das Smartphone nicht in Deutschland erhältlich, doch soll der Europa-Release im Februar starten. Wie XperiaBlog berichtet, rollt nun aber noch ein Update mit einer frischen Android-Version für das Gerät aus.

Auch wenn das von Sony als "Super-Mittelklasse" betitelte Xperia M5 erst im August 2015 und damit kurz vor dem Release von Android 6.0 Marshmallow vorgestellt wurde, so handelt es sich beim vorinstallierten Betriebssystem noch um Android 5.0 Lollipop. Das jetzt veröffentlichte Update bringt zwar noch kein Marshmallow mit, jedoch hebt es die Versionsnummer immerhin schon einmal auf Android 5.1 an. Laut XperiaBlog soll die Aktualisierung fast 600 MB groß sein und beispielsweise die Speicherverwaltung verbessern. Auch soll sich die Kamera des Xperia M5 dank des Updates mit der Sony Smartwatch 3 fernsteuern lassen.

Neues Super-Mittelklasse-Phablet beim MWC 2016?

Auch wenn beim Xperia M5 der Namenszusatz "Aqua" fehlt, ist das Smartphone wasserdicht, wie auch ein erstes Hands-On-Video eines britischen Mobilfunkanbieters bereits unter Beweis stellte. Die technische Ausstattung wirkt für ein Mittelklasse-Gerät äußerst ordentlich. Neben einer 21,5-MP-Haupt- und einer 13-MP-Frontkamera bietet es 3 GB RAM, einen Prozessor mit acht Kernen, die Möglichkeit zur Speichererweiterung und einen 2600 mAh-Akku, der laut Hersteller bis zu zwei Tage lang durchhalten soll.

Zwar könnte Sony laut eines Berichts von PhoneArena beim MWC 2016 im Februar mit dem Xperia C6 noch ein weiteres Mittelklasse-Gerät mit vergleichsweise kräftiger Ausstattung vorstellen, jedoch wäre dieses vermutlich ein ganzes Stück größer als das Xperia M5. Das bald in Europa erscheinende Smartphone besitzt einen relativ kompakten 5-Zoll-Bildschirm, während das C6 ebenso wie der im August 2015 vorgestellte Vorgänger Xperia C5 Ultra ein üppiges 6-Zoll-Display erhalten soll.


Weitere Artikel zum Thema
Galaxy S8: Bilder von Schutz­hülle zeigen vier­ten Button – für Bixby?
Guido Karsten3
Naja !5Die Renderbilder von der Galaxy S8-Hülle zeigen eindeutig vier physische Buttons
Renderbilder deuten an, dass Samsungs Galaxy S8 vier physische Tasten besitzen wird. Ist womöglich ein Hotkey für die KI-Assistenz Bixby darunter?
Nintendo Switch: Smart­phone-App soll für Online-Spiele unver­zicht­bar sein
Christoph Groth1
Multiplayer-Matches mit der Nintendo Switch erfordern womöglich ein Smartphone mit Switch-App
Optional oder nicht? Nintendos US-Chef Reggie Fils-Aimé deutet an, dass Voice-Chat und Matchmaking mit der Nintendo Switch nur via App funktioniert.
Asus ZenFone 4: Release für Mai 2017 erwar­tet
1
Auf diesen Abbildungen soll eines der Smartphones aus der ZenFone 4-Familie zu sehen sein
Die ZenFone 4-Modelle könnten im Mai 2017 auf den Markt kommen. Wann die Smartphones allerdings vorgestellt werden, ist noch nicht bekannt.