Xperia XZ gehört Ende 2016 zu den meistverkauften Top-Smartphones

Supergeil !102
Das Sony Xperia XZ fand Ende des Jahres noch eine Reihe an Abnehmern
Das Sony Xperia XZ fand Ende des Jahres noch eine Reihe an Abnehmern(© 2016 CURVED)

Besser als Google, HTC und OnePlus: Das Xperia XZ von Sony verkaufte sich vor allem in den letzten drei Monaten des Jahres äußerst gut – und gehört damit zu den Überraschungserfolgen 2016. Möglicherweise hat auch das vorzeitige Ende des Galaxy Note 7 seinen Teil dazu beigetragen.

Den Daten des Analyse-Unternehmens Apteligent zufolge konnte Sony vor allem seit Oktober 2016 eine Menge Einheiten des Xperia XZ absetzen – und die direkte Android-Konkurrenz in Form des OnePlus 3T, Moto Z, Google Pixel und HTC 10 Evo in die Schranken weisen. Bemerkenswert ist an der Grafik, dass die Verkäufe in gleichem Tempo zunahmen, wie die des Galaxy Note 7 abnahmen. Als Wendepunkt für beide Geräte ist offenbar Anfang Oktober dieses Jahres auszumachen – zu diesem Zeitpunkt fand auch hierzulande der Release des Xperia-Smartphones statt.

Nougat-Update bereits erhältlich

Top-Geräte wie das Galaxy S7 und das iPhone 7 sind in dem Vergleich von Apteligent zwar nicht aufgeführt – dennoch dürfte Sony über den Erfolg des Xperia XZ erfreut sein, zeigt er doch, dass das Smartphone mit vergleichbaren Geräten nicht nur mithalten kann, sondern diese in Bezug auf Verkäufe sogar abhängt.

Wer sich jetzt noch zum Kauf des Xperia XZ entscheidet, kann sich noch über ein besonders Feature freuen: Seit Anfang Dezember 2016 rollt das Update auf Android 7.0 Nougat für das Gerät aus. Wenn Ihr wissen wollt, wie sich das Smartphone in der Praxis schlägt, hilft Euch unser ausführlicher Testbericht weiter, der auch ein Hands-On-Video enthält.

Weitere Artikel zum Thema
iPhone X mit Echt­gold kostet über 3000 Euro
Christoph Lübben
Legend bietet das iPhone X in den Varianten "Momentum", "Corium" und "Aurum" an  (von links nach rechts)
Das iPhone X mit Gold, Diamanten oder exotischem Leder: Ein finnischer Hersteller bietet teure Luxus-Varianten inklusive Gold-EarPods an.
So soll das HTC U11 Plus ausse­hen
Michael Keller5
HTC U11 Plus
Das HTC U11 Plus könnte schon in naher Zukunft erscheinen. Ein Rendervideo zeigt nun bereits das mögliche Design des High-End-Smartphones.
Samsung bestä­tigt "Augmen­ted Reality"-Support für Galaxy Note 8
Francis Lido7
Das Galaxy Note 8 wird bald ARCore unterstützen
Samsung und Google arbeiten bei ARCore zusammen: So soll die Plattform für Augmented Reality auf aktuellen Samsung-Flaggschiffen verfügbar werden.