Xperia XZ3 offenbar mit Dualkamera und ähnlichem Design wie XZ2

So wie das Xperia XZ2 (Bild) wird angeblich auch das Xperia XZ3 aussehen
So wie das Xperia XZ2 (Bild) wird angeblich auch das Xperia XZ3 aussehen(© 2018 CURVED)

Allzu lange ist es noch nicht her, seit das Sony Xperia XZ2 und das XZ2 Compact vorgestellt worden sind. Nun sind Fotos im Internet aufgetaucht, auf denen bereits das Xperia XZ3 zu sehen sein soll. Sollten die Aufnahmen der Wirklichkeit entsprechen, nimmt der japanische Hersteller nur kleine Veränderungen an seiner Top-Smartphone-Reihe vor. Größte Neuerung wird wohl die Kamera auf der Rückseite sein.

Auf den Bildern, die laut PhoneArena über die Webseite Sumahoinfo aufgetaucht sind, soll das Xperia XZ3 in Schwarz zu sehen sein. Eine Aufnahme von der Rückseite, die ihr euch im Tweet am Ende des Artikels ansehen könnt, zeigt eine Dualkamera, die ein ähnliches Design wie die einzelne Kamera des Xperia XZ2 aufweist. Das Modul ist wie beim Vorgängers eher mittig platziert.

Dualkamera anders als bei XZ2 Premium

Womöglich wird das Xperia XZ3 das zweite Smartphone von Sony werden, das über zwei Linsen auf der Rückseite verfügt. Das noch in den Handel kommende Xperia XZ2 Premium besitzt bereits eine Dualkamera, diese sieht jedoch ganz anders als das Modul aus, das wir auf den mutmaßlichen Fotos des XZ3 sehen: Die zwei Objektive sind von einem einzigen schwarzen Rahmen umschlossen und nicht einzeln in das Gehäuse eingelassen.

Eine weitere Aufnahme soll die Vorderseite des Xperia XZ3 zeigen. Unterschiede zum Xperia XZ2 sind hier nicht auszumachen. Erkennbar ist ein 18:9-Display, oben und unten davon sind breite Ränder vorhanden. Ob die Bilder echt sind, erfahren wir vielleicht in wenigen Monaten: PhoneArena geht davon aus, dass die Enthüllung des nächsten Top-Modells von Sony bereits Ende August 2018 erfolgt – im Rahmen der IFA.

Weitere Artikel zum Thema
Netflix: LG V40, Xperia XZ3 und weitere Smart­pho­nes unter­stüt­zen nun HDR
Michael Keller
Auf dem Xperia XZ3 könnt ihr ab sofort Netflix in HDR ansehen
Netflix weitet seine HDR-Unterstützung aus: Ab sofort wird die Technologie unter anderem auf dem Xperia XZ3 von Sony unterstützt.
Sony Xperia XZ3 veröf­fent­licht: Käufer erhal­ten PS Plus ein Jahr gratis
Michael Keller
Das Sony Xperia XZ3 ist seit Anfang Oktober 2018 erhältlich
Für Vorbesteller gab es ein Spiel, für Käufer gibt es mehrere: Wer sich das Xperia XZ3 zulegt, erhält von Sony 12 Monate PlayStation Plus gratis dazu.
Sony Xperia XZ3: Akku­lauf­zeit wohl kürzer als bei der Konkur­renz
Francis Lido9
Das Xperia XZ3 hat angeblich eine große Schwachstelle
Wie lange reicht dem Sony Xperia XZ3 eine Akkuladung? Offenbar lässt das Durchhaltevermögen zu wünschen übrig.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.